Barcode vom Benutzer scannen lassen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Aktionen > Bilder, Audio, Video >

Barcode vom Benutzer scannen lassen

Bei Auslösung dieser Aktion wird die Kamera-Applikation des Client-Geräts gestartet und der Endbenutzer kann einen Barcode scannen. MobileTogether gibt den Barcode und das entsprechende Barcode-Format nach dem Scannen automatisch in zwei separate XML-Nodes ein. Wenn z.B. ein ISBN-Barcode gescannt wird, so werden die ISBN-Nummer und das ISBN-Barcode-Format (EAN-13) in den beiden Nodes gespeichert, die in der Definition der Aktion dafür angegeben wurden. Diese Barcodeinformationen stehen im Design anschließend als XML-Daten zur Verfügung.

MTActionLetUserScanBarcode

Die Aktion "Barcode vom Benutzer scannen lassen" (siehe Abbildung oben) hat die folgenden Optionen:

 

Ergebnis-Node: Der Seitenquellen-Node, in dem die Barcode-Daten gespeichert werden.
Ergebnisformat-Node: Der Seitenquellen-Node, in dem das Format des gescannten Barcodes gespeichert wird. Das Format des gescannten Barcodes wird automatisch erkannt und in diesem Node gespeichert. Die in diesem Node eingegebenen Formatnamen werden genau, wie in der Liste der unterstützten Formate unten angegeben, eingegeben.
Barcode-Formate, nach denen gescannt werden soll: Zur Auswahl stehen die Optionen (i) Alle Barcodes, (ii) Barcodes, die Sie durch Hinzufügen von Einträgen und Auswahl eines Formats in der Auswahlliste der einzelnen Einträge oder (iii) eine Liste von Barcodes, die als XPath-Sequenz, in der jeder Eintrag ein String ist, der ein einziges Barcode-Format angibt, zurückgegeben wird (z.B.: "Aztec", "Codabar", "Code 39"). Wenn Sie diesen Filter mit Hilfe eines XPath-Ausdrucks definieren, stellen Sie sicher, dass Sie den Namen des Formats, genau, wie in der unten stehenden Liste der unterstützten Formate angegeben, verwenden.

 

Unterstützt Barcode-Formate

Derzeit werden die unten (zusammen mit eventuell geltenden Einschränkungen) aufgelisteten Barcode-Formate unterstützt.

 

Formatname

Anmerkungen

Aztec


Codabar

Nicht unter iOS

Code 39


Code 93


Code 128


Data Matrix

iOS: Versionen >= 8

EAN-8


EAN-13


EAN-128

Wird als Code 128 erkannt

ITF

iOS: Versionen >= 8

PDF 417


QR Code


RSS-14

Nicht unter iOS

RSS-Expanded

Nicht unter iOS

UPC-A

iOS: Wird als EAN 13 erkannt

UPC-E


 

Anmerkung: Auf Webclients steht keine Barcode-Unterstützung zur Verfügung.

 


© 2019 Altova GmbH