Wechseln der aktiven Konfiguration

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Globale Altova-Ressourcen > Verwendung globaler Ressourcen >

Wechseln der aktiven Konfiguration

Es kann immer nur eine Konfiguration einer globalen Ressource aktiv sein. Diese Konfiguration wird als die aktive Konfiguration bezeichnet. Sie ist applikationsweit aktiv. D.h. die aktive Konfiguration ist für alle globalen Ressourcenaliasse in allen derzeit offenen Dateien und Datenquellenverbindungen aktiv. Wenn ein Alias keine Konfiguration mit dem Namen der aktiven Konfiguration hat, wird die Standardkonfiguration für diesen Alias verwendet. Betrachten wir als Beispiel, wie man eine Konfiguration wechselt, einen Fall, in dem eine Datei über eine globale Ressource mit mehreren Konfigurationen zugewiesen wurde. Jeder Konfiguration ist eine andere Datei zugewiesen. Welche Datei ausgewählt ist, hängt daher davon ab, welche Konfiguration als die aktive Konfiguration der Applikation ausgewählt ist.

 

Sie können die aktive Konfiguration auf folgende Arten wechseln:

 

Über den Menübefehl Extras | Aktive Konfiguration. Wählen Sie die gewünschte Konfiguration aus dem Untermenü des Befehls aus.
Wählen Sie in der Auswahlliste der Symbolleiste "Globale Ressourcen" (Abbildung unten) die gewünschte Konfiguration aus.

GRToolbar

Auf diese Art können Sie durch Ändern der aktiven Konfiguration Quelldateien auswechseln, die über eine globale Ressource zugewiesen sind.

 


© 2019 Altova GmbH