Arbeiten mit mehreren Mapping-Fenstern

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Häufige Aufgaben > Arbeiten mit Mappings >

Arbeiten mit mehreren Mapping-Fenstern

In MapForce wird ein Multiple Document Interface (MDI) verwendet. Jede in MapForce geöffnete Mapping-Datei hat ein eigenes Fenster. Auf diese Art können Sie mit mehreren Mapping-Fenstern arbeiten und diese auf verschiedene Arten im Hauptfenster von MapForce anordnen und in der Größe anpassen. Sie können alle offenen Fenster auch nach den Windows-Standard-Layouts "Horizontal anordnen", "Vertikal anordnen" und "Überlappend" anordnen.

 

Wenn mehrere Mappings in MapForce geöffnet sind, können Sie über die im unteren Bereich des Mapping-Fensters angezeigten Register jederzeit zwischen den Mappings wechseln.

gui_switch_mapping_tabs

Optionen zur Verwaltung der Fenster finden Sie im Menü Fenster sowie in Dialogfeld Fenster. Über das Dialogfeld Fenster können Sie an jedem bzw. allen der derzeit offenen Mapping-Fenstern Aktionen wie Speichern, Schließen oder Minimieren vornehmen.

dlg_windows

Dialogfeld "Fenster"

Das Dialogfeld "Fenster" kann mit dem Menübefehl Fenster | Fenster... aufgerufen werden. Um mehrere Fenster im Dialogfeld "Fenster" auszuwählen, klicken Sie auf die gewünschten Einträge, während Sie die Strg-Taste gedrückt halten.


© 2019 Altova GmbH