duration-subtract

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Funktionen > Referenz Funktionsbibliothek > lang | datetime functions (Datums- und Uhrzeitfunktionen) >

duration-subtract

Das Ergebnis ist eine durch Subtraktion von duration2 von duration1 ermittelte Zeitdauer.

fn-dur-sub

Eine Zeitdauer muss in der Form: P1Y2M3DT04H05M eingegeben werden. Zeitdauerwerte (Periods) können durch Hinzufügen eines Minus-Zeichens vor dem Designator P als negativ markiert werden, z.B. -P1D.

 

P ist der Zeitdauerdesignator und ist obligatorisch; der Rest der obigen Zeitdauer lautet daher: 1 Jahr (Y), 2 Monate (M), 3 Tage (D), Zeit-Designator (T), 04 Stunden (H), 05 Minuten (M).

 

Im unten gezeigten Beispiel wird 1 Stunden von der Flugzeit (flighttime) subtrahiert, d.h. PT1H.

fn-dt-DurSub

Beispiel

duration1="P0Y0M0DT05H07M"

duration2="PT1H"

 

Ergebnis: PT4H7M


© 2019 Altova GmbH