datetime-from-parts

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Funktionen > Referenz Funktionsbibliothek > lang | datetime functions (Datums- und Uhrzeitfunktionen) >

datetime-from-parts

Das Ergebnis ist ein Datum und eine Uhrzeit, die aus jeder beliebigen Kombination der folgenden als Argumente bereitgestellten Teile zusammengesetzt werden: year, month, day, hour, minute, second, millisecond, timezone. Diese Funktion normalisiert automatisch die bereitgestellten Parameter. So wird z.B. der 32. Jänner automatisch in den 1. Februar geändert.

fn-datetime-parts

Alle Argumente sind vom Typ xs:int mit Ausnahme von "millisecond", das vom Typ xs:decimal ist. Der datetime-Ergebnisparameter ist vom Typ xs:dateTime.

 

Die Datums- und Uhrzeitfelder stammen aus der IDOC-Instanzdatei:

fn-dt-fromPart2

IDOC:Datum   19990621

ICOC:Uhrzeit   0930

Ergebnis     1999-06-21T09:30:00

 


© 2019 Altova GmbH