Beispiel: Hinzufügen der Datenbank "altova.mdb" zum Mapping

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Datenquellen und -ziele > Datenbanken und MapForce > Einführung in Datenbank-Mappings >

Beispiel: Hinzufügen der Datenbank "altova.mdb" zum Mapping

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Sie eine Microsoft Access-Datenbank zu einem Mapping hinzufügen. Die Beispieldatenbank hat den Namen altova.mdb und befindet sich im Ordner <Dokumente>\Altova\MapForce2019\MapForceExamples\. Die Datenbank altova.mdb unterstützt verschiedene in dieser Dokumentation beschriebene Aktionen und Konzepte im Zusammenhang mit Datenbankaktionen.

 

So fügen Sie die Datenbank altova.mdb zum Mapping hinzu:

1.Klicken Sie im Menü Einfügen auf Datenbank. Alternativ dazu können Sie auch in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Datenbank einfügen ( mf_ic_insert_db )  klicken.

mf_db_connect_access_01

2.Klicken Sie auf Microsoft Access (ADO) und anschließend auf Weiter.

mf_db_connect_access_02

3.Navigieren Sie im Ordner <Dokumente>\Altova\MapForce2019\MapForceExamples\ zur Datei altova.mdb und klicken Sie anschließend auf Verbinden.
4.Wenn Sie aufgefordert werden, die Datenbankobjekte auszuwählen, wählen Sie Benutzertabellen aus.

mf_db_connect_access_03


© 2019 Altova GmbH