Einfügen von Regionen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Datenquellen und -ziele > Datenbanken und MapForce > Anzeigen und Abfragen von Datenbanken > Erstellen und Bearbeiten von SQL-Anweisungen >

Einfügen von Regionen

Regionen sind Textabschnitte, die zur Strukturierung Ihrer SQL Scripts markiert und als Einheit definiert werden. Regionen können reduziert und erweitert werden, um Teile von SQL Scripts ein- und auszublenden. Regionen können auch innerhalb anderer Regionen verschachtelt werden.

 

Wenn Sie eine Region einfügen, werden ein Erweitern/Reduzieren Symbol und ein --region Kommentar oberhalb des ausgewählten Texts eingefügt.

 

Anmerkung: Sie können den Namen einer Region ändern, indem Sie an den --region Kommentar einen beschreibenden Text anhängen. Das Wort "region" darf nicht gelöscht werden, z.B. --region DB2query.

 

So erstellen Sie eine Region:

1.Wählen Sie im SQL Editor die Anweisungen aus, die als Region definiert werden sollen.
2.Rechtsklicken Sie und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Region hinzufügen.

Die ausgewählten Anweisungen werden zu einer Region und können erweitert und reduziert werden.

dbquery_region

 

3.Klicken Sie auf das + oder - Feld, um die Region zu erweitern bzw. zu reduzieren.

 

So entfernen Sie eine Region:

Löschen Sie die Kommentare -- region und -- endregion.

© 2019 Altova GmbH