Erstellen von Ausgabedateien

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Code Generator > SPL (Spy Programming Language) >

Erstellen von Ausgabedateien

Diese Anweisung dienen zum Erstellen von Ausgabedateien mit Hilfe der Codegenerierung.

Beachten Sie, dass all diese Anweisungen sich innerhalb eines Blocks befinden müssen, der innerhalb von eckigen Klammern stehen muss.

 

create

 

create filename

 

Erstellt eine neue Datei. Die Datei muss mit der close-Anweisung geschlossen werden. Die gesamte darauf folgende Ausgabe wird in die angegebene Datei geschrieben.

 

Beispiel:

 

[create $outputpath & "/" & $JavaPackageDir & "/" & $application.Name & ".java"]

package [=$JavaPackageName];

 

public class [=$application.Name]Application {

...

}

[close]

 

 

close

 

Schließt die aktuelle Ausgabedatei.

 

=$variable

 

Schreibt den Wert der angegebenen Variable in die aktuelle Ausgabedatei.

 

Beispiel:

 

[$x = 20+3]

The result of your calculation is [=$x] - so have a nice day!

 

Die Dateiausgabe lautet:

 

 

The result of your calculation is 23 - so have a nice day!

 

write

 

write string

 

Schreibt den String in die aktuelle Ausgabedatei.

 

Beispiel:

 

[write "C" & $name]

 

Dies kann auch geschrieben werden als:

 

C[=$name]

 

filecopy ... to ...

 

filecopy source to target

 

Kopiert die Quelldatei ohne jede Interpretation in die Zieldatei.

 

Beispiel:

 

filecopy "java/mapforce/mapforce.png" to $outputpath & "/" & $JavaPackageDir & "/mapforce.png"


© 2019 Altova GmbH