Vordefinierte Variablen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Code Generator > SPL (Spy Programming Language) >

Vordefinierte Variablen

Nachdem eine Schema-Datei von Code Generator analysiert wurde, sind die in der Tabelle aufgelisteten Objekte im Template-Prozessor vorhanden.

 

Name

Typ

Beschreibung

$schematype

integer

1 für DTD, 2 für XML-Schema

$TheLibrary

Library

Die anhand des XML-Schemas oder der DTD abgeleitete Bibliothek

$module

string

Name des Quellschemas ohne Erweiterung

$outputpath

string

Der vom Benutzer definierte Ausgabepfad oder der Standardausgabepfad

 

Nur bei C++ Generierung:

 

Name

Typ

Beschreibung

$domtype

Integer

1 bei MSXML, 2 bei Xerces

$libtype

Integer

1 bei statischer LIB, 2 bei DLL

$mfc

Boolean

True, wenn MFC Unterstützung aktiviert ist

$VSVersion

Integer

Definiert die Visual Studio Version. Gültige Werte:

 

0

Kein Visual Studio-Projekt

2008

Visual Studio 2008

2010

Visual Studio 2010

2013

Visual Studio 2013

2015

Visual Studio 2015

2017

Visual Studio 2017

 

Nur bei C# Generierung:

 

Name

Typ

Beschreibung

$VSVersion

Integer

Definiert die Visual Studio Version. Gültige Werte:

 

0

Kein Visual Studio-Projekt

2008

Visual Studio 2008

2010

Visual Studio 2010

2013

Visual Studio 2013

2015

Visual Studio 2015

2017

Visual Studio 2017


© 2019 Altova GmbH