Extras

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Menüreferenz >

Extras

Globale Ressourcen

Öffnet das Dialogfeld "Globale Ressourcen verwalten", in dem Sie Einstellungen, die für mehrere Altova-Applikationen verwendet werden können, hinzufügen, bearbeiten und löschen können (siehe Globale Altova-Ressourcen).

 

Aktive Konfiguration

Dient zum Auswählen der aktuell aktiven globalen Ressourcenkonfiguration aus einer Liste aller zuvor in den globalen Ressourcen definierten Konfigurationen.

 

Umgekehrtes Mapping erstellen

Erstellt anhand des gerade in MapForce aktiven Mappings, das die Basis für ein neues Mapping bilden soll, ein "umgekehrtes" Mapping. Beachten Sie, dass das Ergebnis nicht als vollständiges Mapping gedacht ist. Nur die direkten Verbindungen zwischen Komponenten werden im umgekehrten Mapping beibehalten. Das Mapping wird höchstwahrscheinlich nicht gültig sein oder kann höchstwahrscheinlich nicht ohne vorherige manuelle Bearbeitung im Fenster "Ausgabe" angezeigt werden.

 

Wenn Sie ein Mapping umkehren, wird die Quellkomponente zur Zielkomponente und die Zielkomponente zur Quellkomponente. Wenn der Komponente eine XML-Input- und eine XML-Output-Instanzdatei zugewiesen wurde, so werden die beiden gegeneinander ausgetauscht.

 

Die folgenden Verbindungen werden beibehalten:

 

direkte Verbindungen zwischen Komponenten
direkte Verbindungen zwischen Komponenten in einem verketteten Mapping
die Art der Verbindung: Standard, gemischter Inhalt, Alles kopieren
Einstellungen für die Weiterleitung einer Komponente
Datenbankkomponenten

 

Die folgenden Verbindungen werden nicht beibehalten:

 

Verbindungen über Funktionen, Filter usw. werden zusammen mit der Funktion, den Filtern gelöscht
benutzerdefinierte Funktionen
Webservice-Komponenten

 

Symbolleisten und Fenster wiederherstellen

Setzt die Symbolleisten, Eingabehilfefenster, angedockten Fenster usw. wieder auf ihre Standardeinstellung zurück. Damit die Änderungen wirksam werden, muss MapForce neu gestartet werden.

 

Anpassen...

Öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie die grafische Benutzeroberfläche von MapForce anpassen können. So können Sie hier etwa Symbolleisten ein- oder ausblenden und die Kontextmenüs und Tastaturkürzel bearbeiten (siehe Anpassen von Tastaturkürzeln).

 

Optionen

Öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie die Standardeinstellungen von MapForce ändern können (siehe Ändern der MapForce-Optionen).


© 2019 Altova GmbH