Bearbeiten

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Menüreferenz >

Bearbeiten

Die meisten der Befehle in diesem Menü werden erst aktiv, wenn Sie das Ergebnis eines Mappings im Ausgabe-Fenster bzw. z.B. den XSLT-Code im XSLT-Fenster ansehen.

 

Rückgängig ic_undo

In MapForce steht eine unbegrenzte Anzahl an "Rückgängig"-Schritten zur Verfügung, mit denen Sie Ihr Mapping Schritt für Schritt wieder rückgängig machen können.

 

Wiederherstellen ic-redo

Mit dem Befehl "Wiederherstellen" können Sie zuvor rückgängig gemachte Befehle wiederherstellen. Auf diese Weise können Sie mit Hilfe dieser beiden Befehle den Verlauf Ihres Mappings Schritt für Schritt vor und zurück durchgehen.

 

Suchen ic-find

Dient zum Suchen von bestimmtem Text auf der Registerkarte XSLT, XLST2, XQuery oder Ausgabe.

 

Weitersuchen        F3 ic-find-next

Sucht nach der nächsten Stelle, an der der Such-String vorkommt.

 

Ausschneiden/Kopieren/Einfügen/Löschen

Mit den Windows-Standardbearbeitungsbefehlen können Sie beliebige im Mapping-Fenster angezeigte Komponenten oder Funktionen ausschneiden, kopieren usw.

 

Alles markieren

Markiert alle Komponenten auf dem Register "Mapping" oder den Text/Code auf den Registern XSLT, XSLT2, XQuery bzw. Ausgabe.


© 2019 Altova GmbH