Beispiel: Mappen von Datenbankdaten auf Excel 2007+

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Datenquellen und -ziele > Microsoft OOXML Excel 2007+ >

Beispiel: Mappen von Datenbankdaten auf Excel 2007+

Die im folgenden Beispiel verwendete Mapping-Datei steht unter dem Pfad <Dokumente>\Altova\MapForce2019\MapForceExamples\Excel-mapping.mfd zur Verfügung. In diesem Beispiel wird das dritte von den drei Mappings erläutert.

 

Ziel des Mappings ist folgendes:

 

Extrahieren nur derjenigen Personen aus der Datenbank "altova", deren Primärschlüssel für die Abteilung "4" ist, d.h. die der IT-Abteilung angehören.
Schreiben der extrahierten Datensätze in eine Excel 2007+-Standardkomponente.

Excel-mapping-3-ENT

Excel-mapping.mfd (Beispiel 3)

Das Mapping ist folgendermaßen konfiguriert:

 

1.Aus dem Ordner <Dokumente>\Altova\MapForce2019\MapForceExamples\ wurde die Datenbank "altova" mit dem Menübefehl Einfügen | Datenbank und über den anschließend angezeigten Assistenten zum Verbinden mit einer Microsoft Access-Datenbank zum Mapping-Bereich hinzugefügt.
2.Die Excel 2007+-Standardkomponente wurde mit dem Menübefehl Einfügen | Excel 2007+-Datei hinzugefügt, wobei die Option zur Angabe einer Beispieldatei übersprungen wurde.
3.Das erste Arbeitsblatt (Blatt1) wurde durch Klicken auf die daneben liegende Schaltfläche excel1-compicon und Eingabe von "Altova" als Arbeitsblattname umbenannt.
4.Der Bereich Zeilen 1, n=dyn wurde durch Klicken auf die daneben liegende Schaltfläche excel1-compicon konfiguriert. Die Optionen für den Zellenbereich wurden folgendermaßen definiert:

xlsx_example2-02

5.Weiters wurden die folgenden Optionen definiert:

 

oDer Wert von PrimaryKey wird mit Hilfe der equal-Funktion mit dem Wert 4 aus der Konstantenkomponente verglichen.
oDie Filterkomponente übergibt die First- und Last-Felder, bei denen die Boolesche Bedingung "true" ergibt, d.h. wenn der Primärschlüssel von Department "4" ist.
oDas Datenelement on-true ist mit dem Datenelement Zeilen 1, n=dyn in der Excel-Datei verbunden ist.

 

Ergebnis des Mappings: Die vier Personen der IT-Abteilung werden in der Excel-Arbeitsmappe angezeigt.

ex-db2ex2


© 2019 Altova GmbH