Arbeiten mit Mappings und Projekten

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  MapForce Plug-in für Visual Studio >

Arbeiten mit Mappings und Projekten

Wenn das MapForce Plug-in für Visual Studio aktiviert ist, können Sie Mappings und Mapping-Projekte über die Visual Studio-Umgebung und nach Art von Visual Studio öffnen und bearbeiten. Wenn Sie z.B. (mit dem Befehl Datei | Neu) eine neue Datei in Visual Studio erstellen oder wenn Sie einen neuen Eintrag zu einem Projekt hinzufügen (mit dem Menübefehl Projekt | Neues Element hinzufügen) können Sie MapForce-Dateien als Dateityp auswählen.

mf_vs_integration03

Dialogfeld "Neue Datei" (Visual Studio 2017 mit dem MapForce Enterprise Edition Plug-in)

Auf ähnliche Art können Sie bei Erstellung eines neuen Visual Studio-Projekts als Projektvorlage MapForce-Projekte auswählen. In der folgenden Abbildung sehen Sie ein Beispieldialogfeld für ein neues Projekt in Visual Studio 2012, in dem das MapForce Enterprise Edition Plug-in aktiviert ist.

mf_vs_integration04

Dialogfeld "Neues Projekt" (Visual Studio 2017 mit MapForce Enterprise Edition Plug-in)

Auch vorhandene MapForce-Dateien und Projekte können über die nativen Visual Studio-Funktionen geöffnet werden. Um bestehende Mapping-Dateien oder -Projekte zu öffnen, verwenden Sie dazu die entsprechenden Visual Studio-Menüs (z.B. Datei | Öffnen | Dateien oder Datei | Öffnen | Projekt/Lösungen) und suchen Sie nach den MapForce-Dateitypen.


© 2019 Altova GmbH