Datenbanken als globale Ressourcen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Anpassen von MapForce > Globale Altova-Ressourcen >

Datenbanken als globale Ressourcen

Wenn Sie eine Datenbankverbindung als globale Ressource hinzufügen, werden die Datenbankverbindungsparameter im Dialogfeld "Globale Ressourcen" automatisch befüllt.

mf_globalresource_09

Dialogfeld "Globale Ressourcen"

Sie können im Dialogfeld "Globale Ressourcen" einige der Datenbankverbindungsparameter bearbeiten. Wie oben in der Abbildung gezeigt, werden die Parameter in zwei Kategorien gruppiert:

 

Datenbank

Diese Parameter werden von allen Altova-Applikationen gemeinsam verwendet. In MapForce werden sie zur Design-Zeit, d.h. wenn das Mapping geladen wird oder wenn Sie auf das Register Ausgabe klicken, um eine Vorschau auf das Mapping zu sehen, verwendet.

MapForce-spezifische Ausführungsparameter

Diese Parameter werden angewendet, wenn Sie Programmcode generieren oder ein Mapping zu einer MapForce Server-Ausführungsdatei (.mfx) kompilieren. Sie werden folgendermaßen zur Mapping-Laufzeit verwendet:

 

in generiertem C++-, C#-, oder Java-Programmcode.
Wenn Sie ein Mapping zu einer MapForce Server-Ausführungsdatei kompiliert haben und dabei eine automatische JDBC-Konvertierung durchgeführt wurde. Nähere Informationen zur automatischen JDBC-Konvertierung finden Sie unter Datenbankmappings in verschiedenen Ausführungsumgebungen.

 

Wenn in einem Mapping eine globale Ressource verwendet wird, um eine Verbindung zu einer Datenbank herzustellen, so haben die im Dialogfeld "Globale Ressourcen" angezeigten Datenbankverbindungsinformationen Vorrang vor den im Mapping definierten. Beachten Sie, dass die Datenbankverbindungseinstellungen im unten gezeigten Dialogfeld "Komponenteneinstellungen" nun ausgegraut angezeigt werden. Außerdem werden Sie in diesem Dialogfeld darüber informiert, dass die Verbindungsparameter als globale Ressource definiert wurden.

mf_globalresource_06

Dialogfeld "Komponenteneinstellungen"

Um die Datenbankkomponente zu ändern, sodass direkt (und nicht über globale Ressourcen) eine Verbindung zur Datenbank hergestellt wird, klicken Sie auf Ändern und befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten, um die Verbindung zur Datenbank herzustellen.


© 2019 Altova GmbH