Mappen von XML-Daten von/auf Datenbankfelder

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Datenquellen und -ziele > Datenbanken und MapForce >

Mappen von XML-Daten von/auf Datenbankfelder

MapForce unterstützt das Mappen von Daten von oder auf Datenbankfelder (Spalten), in denen XML-Inhalte gespeichert sind. Dies bedeutet, dass im Datenbankfeld (Spalte) gespeicherte XML-Daten extrahiert und in jede andere von MapForce unterstützte Struktur geschrieben werden können (und umgekehrt). Die folgenden Datenmappings sind möglich:

 

1.Das Mappen von Daten von oder auf Felder eines ausgewiesenen XML-Typs (z.B. Xml in SQL Server, XMLType in Oracle). Das Lesen aus oder Schreiben von XML-Daten von/in spezielle XML-Felder ist bei Datenbanken mit nativer Unterstützung für XML möglich (z.B. IBM DB2, Oracle und SQL Server).
2.Das Mappen von oder auf Textfelder mit XML-Inhalt (z.B. Text, Varchar). Dies gilt für alle Datenbanken, deren Textfelder lang genug sind, um ein XML-Dokument speichern zu können.

 

In beiden Fällen muss für jede Datenbankspalte, von oder auf die Sie Daten mappen möchten, ein gültiges XML-Schema vorhanden sein. Wenn in einer Datenbankspalte XML-Inhalte gespeichert sind, haben Sie in MapForce die Wahl, entweder direkt aus der Datenbank ein XML-Schema zuzuweisen (falls dies von der Datenbank unterstützt wird) oder ein Schema aus einer externen Datei auszuwählen. Sie können ein XML-Schema pro Datenbankspalte zuweisen. Wenn das Schema mehrere Root-Elemente hat, können Sie ein einzelnes Root-Elemente dieses Schemas auswählen.

 

Wenn XML-Daten in einer Datenbank als String-Feld gespeichert sind, so ist die Zeichenkodierung des XML-Dokuments die des zugrunde liegenden String-Felds. Wenn Text im Datenbankfeld nicht als Unicode gespeichert ist, können einige Zeichen nicht dargestellt werden.

 

Einige Datenbanken unterstützen XML-Kodierung für XML-Felder (welche nicht notwendigerweise mit der des Datenbankzeichensatzes übereinstimmen muss). Wenn dies von der Datenbank unterstützt wird, wird als XML-Dokumentkodierungsdeklaration die im XML-Feld deklarierte angenommen. Informationen zur Unterstützung für XML-Kodierung in den verschiedenen Datenbanken finden Sie in der jeweiligen Dokumentation.

 

Siehe auch:

 

Zuweisen eines XML-Schemas zu einem Datenbankfeld
Beispiel: Schreiben von XML-Daten in ein SQLite-Feld
Beispiel: Extrahieren von Daten aus IBM DB2-Spalten vom Typ XML

© 2019 Altova GmbH