Hinzufügen einer Konstante zum Mapping

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Funktionen > Anleitungen >

Hinzufügen einer Konstante zum Mapping

Mit Hilfe von Konstanten können Sie benutzerdefinierten Text oder Zahlen zum Mapping hinzufügen. Der Wert einer Konstante bleibt während des gesamten Mappings immer gleich.

 

So fügen Sie eine Konstante zum Mapping hinzu:

1.Wählen Sie eine der folgenden Methoden:
a.Klicken Sie im Menü Einfügen auf Konstante.
b.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Mapping und wählen Sie im Kontextmenü Konstante einfügen.

mff_constant_add1

2.Geben Sie den Wert der Konstante ein, wählen Sie den Datentyp ("String", "Zahl", "Andere") aus und klicken Sie auf OK.

 

Alternativ dazu können Sie auch folgendermaßen schnell eine Konstante hinzufügen:

 

1.Doppelklicken Sie in den leeren Bereich des Mappings.
2.Wählen Sie eine der folgenden Methoden:
a.Um eine String-Konstante einzufügen, geben Sie zuerst ein doppeltes Anführungszeichen, gefolgt vom Wert der Konstante ein. Das schließende Anführungszeichen ist optional.

mff_constant_add2

b.Um eine numerische Konstante einzufügen, geben Sie einfach die Zahl ein.
3.Drücken Sie die Eingabetaste.

 


© 2019 Altova GmbH