MapForceView

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Die MapForce API > Objektreferenz > Schnittstellen >

MapForceView

Repräsentiert die aktuelle Ansicht eines Dokument auf dem MapForce-Register "Mapping". Ein Dokument hat genau eine MapForce-Ansicht (MapForceView), in der das aktuell aktive Mapping angezeigt wird.

 

Eigenschaften zum Navigieren im Objektmodell:

 

Application
Parent

 

Aktivierung der Ansicht und Ansichtseigenschaften:

 

Active
ShowItemTypes
ShowLibraryInFunctionHeader
HighlightMyConnections
HighlightMyConnectionsRecursivly

 

Eigenschaften im Zusammenhang mit dem Mapping:

 

ActiveMapping
ActiveMappingName

 

Hinzufügen von Datenelementen:

 

InsertWSDLCall
InsertXMLFile
InsertXMLSchema
InsertXMLSchemaWithSample

 

Eigenschaften

Name

Beschreibung

Active

Mit Hilfe dieser Eigenschaft können Sie abfragen, ob die Mapping-Ansicht die aktive Ansicht ist oder Sie können diese Ansicht zur aktiven machen.

ActiveMapping

Ruft das aktuell aktive Mapping im Dokument auf, zu dem diese MapForce-Ansicht (MapForceView) gehört, bzw. definiert es.

ActiveMappingName

Ruft das aktuell aktive Mapping nach seinem Namen im Dokument, zu dem diese MapForce-Ansicht (MapForceView) gehört, ab bzw. definiert es.

Application

Schreibgeschützt.

Ruft das Objekt auf oberster Ebene einer Applikation ab.

HighlightMyConnections

Mit dieser Eigenschaft wird definiert, ob nur Verbindungen vom ausgewählten Element aus markiert werden sollen.

HighlightMyConnectionsRecursively

Mit dieser Eigenschaft wird definiert, ob nur die Verbindungen, die direkt von und zu dem ausgewählten Datenelement führen, markiert werden sollen.

Parent

Schreibgeschützt.

Das Parent-Objekt laut Objektmodell.

ShowItemTypes

Mit dieser Eigenschaft wird definiert, ob Elementtypen im Mapping-Diagramm angezeigt werden sollen.

ShowLibraryInFunctionHeader

Mit dieser Eigenschaft wird definiert, ob der Name der Funktionsbibliothek Teil von Funktionsnamen sein soll.

 

Methoden

Name

Beschreibung

InsertWSDLCall

Fügt eine neue WSDL Call-Komponente zum Mapping hinzu.

InsertXMLFile

MapForceView.InsertXMLFile wird nicht mehr verwendet. Verwenden Sie stattdessen Mapping.InsertXMLFile.

InsertXMLSchema

MapForceView.InsertXMLSchema wird nicht mehr verwendet. Verwenden Sie stattdessen Mapping.InsertXMLSchema.

InsertXMLSchemaWithSample

MapForceView.InsertXMLSchemaWithSample wird nicht mehr verwendet. Verwenden Sie stattdessen Mapping.InsertXMLFile. Beachten Sie, dass zur Übergabe des Root-Elements kein Parameter für Mapping.InsertXMLFile erforderlich ist. Das Root-Element wird automatisch als Root-Elementname der XML-Datei definiert.


© 2019 Altova GmbH