DefaultOutputByteOrderMark

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Die MapForce API > Objektreferenz > Schnittstellen > Options > Eigenschaften >

DefaultOutputByteOrderMark

Gibt an, ob eine Bytefolgemarkierung (Byte Order Mark = BOM) in die Dateikodierung der Ausgabedateien inkludiert werden soll.

 

Signatur

DefaultOutputByteOrderMark : Boolean

 

Fehler

Fehlercode

Beschreibung

1400

Das Objekt ist nicht mehr gültig.

1401

Für den Rückgabeparameter wurde eine ungültige Adresse angegeben.


© 2019 Altova GmbH