Erstellen des Projekts mit Ant

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Code Generator > Generieren von Java-Code >

Erstellen des Projekts mit Ant

Apache Ant ist eine häufig verwendete Java-Bibliothek (und ein Befehlszeilentool), das das Erstellen und Kompilieren von Java-Projekten automatisiert (siehe http://ant.apache.org/manual/). Ant funktioniert mit Build-Dateien (in diesen Dateien sind die Quellen und Ziele für die Codekompilierung sowie alle spezifischen Build-Optionen definiert). Da jedes MapForce-generierte Projekt eine von Ant erkannte build.xml Datei enthält, können Sie mit Ant ganz einfach MapForce-generierte Projekte erstellen.

 

Ant kann auf Ihrem System entweder als eigenständige Applikation oder mit Eclipse (oder anderen Java IDEs) gebündelt zur Verfügung stehen. Eine Anleitung zum Installieren von Ant auf Ihrem System finden Sie unter http://ant.apache.org/manual/. Eine Anleitung zur Verwendung von Ant in Eclipse finden Sie im Eclipse-Tutorial sowie in der Dokumentation zu Eclipse.

 

Um schnell zu überprüfen, ob die Standalone-Version von Ant (und nicht die mit Eclipse gebündelte) auf Ihrem System zur Verfügung steht, öffnen Sie ein Eingabeaufforderungsfenster und geben Sie ant in die Befehlszeile ein. Wenn Ant bereits verfügbar ist, sollten Sie in etwa folgende Meldung erhalten: Buildfile: buildxml does not exist! Diese Meldung besagt, dass Ant installiert ist und versucht, eine build.xml zu erstellen, dass diese build.xml-Datei aber im aktuellen Verzeichnis nicht vorhanden ist. Wenn Sie Ant von einem Verzeichnis aus ausführen, das eine build.xml enthält, führt stattdessen die build.xml Datei mit den jeweils darin definierten Optionen aus.

 

So erstellen Sie ein MapForce-generiertes Java-Projekt mit Ant:

1.Öffnen Sie eine Befehlszeilenaufforderung und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem das Java-Projekt generiert wurde (Beachten Sie, dass das Verzeichnis die Datei build.xml enthalten muss).
2.Geben Sie ant in die Befehlszeile ein. Dadurch wird der Java-Code kompiliert und entsprechend den in der Datei build.xml definierten Optionen ausgeführt.

codegen-java-ant-comp-exe

So generieren Sie eine JAR-Datei mit Ant:

Geben Sie in die Befehlszeile ant jar ein.

 

Um die Hilfe zur Ant-Befehlszeilensyntax und den Optionen dazu anzuzeigen, geben Sie ant -help in die Befehlszeile ein.


© 2019 Altova GmbH