Generieren eines XML-Schemas

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Datenquellen und -ziele > XML und XML-Schema >

Generieren eines XML-Schemas

MapForce kann anhand einer bestehenden XML-Datei automatisch ein XML-Schema generieren, wenn kein XML-Schema vorhanden ist. Immer, wenn Sie (über den Menübefehl Einfügen | XML-Schema/Datei) eine XML-Datei ohne ein Schema zum Mapping-Bereich hinzufügen, wird das folgende Dialogfeld angezeigt:

dlg_generate_schema

Klicken Sie auf Ja, um das Schema zu generieren. Anschließend werden Sie gefragt, in welchem Verzeichnis das generierte Schema gespeichert werden soll.

 

Bei Generierung eines Schemas anhand einer XML-Datei müssen die Datentypen für Elemente/Attribute anhand des XML-Instanzdokuments abgeleitet werden und entsprechen eventuell nicht genau Ihren Erwartungen. Überprüfen Sie bitte, ob das generierte Schema tatsächlich die Instanzdaten genau darstellt.

 

Wenn Elemente oder Attribute in mehr als einem Namespace vorhanden sind, generiert MapForce für jeden Namespace ein separates XML-Schema, es können daher mehrere Dateien auf der Festplatte generiert werden.


© 2019 Altova GmbH