Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova MapForce 2021 Basic Edition

Funktionen > Benutzerdefinierte Funktionen

Kopieren von benutzerdefinierten Funktionen in andere Mappings

Bildlauf Zur Startseite Zurück Nach oben Weiter Mehr

Benutzerdefinierte Funktionen können ganz einfach von einem Mapping in ein anderes kopiert werden:

 

1.Klicken Sie im unteren Bereich des Fensters "Bibliotheken" auf die Schaltfläche Bibliotheken hinzufügen/entfernen. Daraufhin wird das Fenster "Bibliotheken verwalten" geöffnet.

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich im Fenster "Bibliotheken" und wählen Sie die Option Alle offenen Dokumente anzeigen.

3.Öffnen Sie das Quell- und das Zielmapping. So ist etwa in der Abbildung unten das Quellmapping BuildHierarchyRecursive.mfd und das Zielmapping New.mfd.

 

Anmerkung: Stellen Sie sicher, dass beide Mappings bereits gespeichert wurden. Dadurch gewährleisten Sie die korrekte Auflösung von Pfaden, siehe auch Kopieren-Einfügen und relative Pfade.

 

4.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die UDF in der Quellmapping-Datei und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Kopieren (oder drücken Sie Strg+C).

mf_udf_copy

5.Klicken Sie mit der rechten Maustaste in der Zielmapping-Datei auf den Eintrag "Benutzerdefinierte Funktionen" und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Einfügen.

 

Siehe Verwalten von Funktionsbibliotheken.

© 2015-2021 Altova GmbH