xpath2 | constructors (Konstruktoren)

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Funktionen > Referenz Funktionsbibliothek >

xpath2 | constructors (Konstruktoren)

XPath2-Funktionen stehen zur Verfügung, wenn entweder XSLT2 oder XQuery ausgewählt ist. Die Funktionen in der XPath 2.0-Funktionsbibliothek unter der Überschrift "Constructors" konstruieren anhand des Input-Texts bestimmte Datentypen. Normalerweise muss der Input-Text das dem zu konstruierenden Datentyp entsprechende lexikalische Format haben, da die Transformation sonst nicht funktioniert.

 

Wenn Sie z.B. einen xs:date Datentyp erstellen möchten, verwenden Sie die xs:date Konstruktorfunktion. Der Input-Text muss das lexikalische Format des xs:date Datentyps haben, also JJJJ-MM-TT (Abbildung unten).

FXconstructors

In der Abbildung oben wurde als Input-Argument der Funktion eine String-Konstante (2009-08-22) verwendet.  Dieser Input hätte auch aus einem Node im Quelldokument abgerufen werden können.

 

Die xs:date Funktion gibt den Input-Text (2009-08-22), der den Datentyp xs:string (definiert in der Constant Komponente) hat, als Ausgabe mit dem Datentyp xs:date zurück.

 

Wenn Sie in einem Funktionskasten den Mauszeiger über das Input-Argument platzieren, wird der erwartete Datentyp des Arguments in einem Popup-Fenster angezeigt.


© 2019 Altova GmbH