GenerateOutputEx

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Die MapForce API > Objektreferenz > Schnittstellen > Document > Methoden >

GenerateOutputEx

Generiert alle im Mapping definierten Ausgabedateien mittels einer MapForce-internen Mapping-Sprache. Die Namen der Ausgabedateien werden als Eigenschaften der Ausgabeelemente im Mapping definiert. Diese Methode ist mit Ausnahme des Rückgabewerts, der die erzeugten Meldungen, Warnmeldungen und Fehler in Form einer Baumstruktur von AppOutputLines enthält, identisch mit GenerateOutput.

 

Anmerkung: Diese Methode kann nur verwendet werden, wenn das (als COM-Server ausgeführte) MapForce-Hauptfenster zu sehen ist oder in eine grafische Benutzeroberfläche eingebettet ist. Wenn die Methode aufgerufen wird, während MapForce nicht angezeigt wird, wird ein Fehler ausgegeben.

 

Signatur

GenerateOutputEx() : AppOutputLines

 

Fehler

Fehlercode

Beschreibung

1200

Das Objekt ist nicht mehr gültig.

1201

Für den Rückgabeparameter wurde eine ungültige Adresse angegeben.

1206

Fehler bei der Ausführung eines Mapping-Algorithmus.

1210

Die Ausgabegenerierung wird nur unterstützt, wenn die grafische Benutzeroberfläche angezeigt wird.


© 2019 Altova GmbH