Deinstallieren von FlowForce Server

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Installation > macOS >

Deinstallieren von FlowForce Server

So deinstallieren Sie FlowForce Server:

 

1.Stoppen Sie den FlowForce Server-Dienst.

 

sudo launchctl unload /Library/LaunchDaemons/com.altova.FlowForceServer.plist

 

2.Stoppen Sie den FlowForce Web Server-Dienst.

 

sudo launchctl unload /Library/LaunchDaemons/com.altova.FlowForceWebServer.plist

 

Um zu überprüfen, ob ein Dienst gestoppt wurde, öffnen Sie den Activity Monitor Terminal und stellen Sie sicher, dass sich der Dienst nicht in der Liste befindet.  Stellen Sie sicher, dass alle Prozesse und nicht nur "My Processes" (Menü Ansicht, klicken Sie auf All Processes) im Activity Monitor angezeigt werden.

 

3.Klicken Sie unter Applications mit der rechten Maustaste auf das FlowForce Server-Symbol und wählen Sie den Befehl Move to Trash. Beachten Sie, dass Ihre FlowForce Server-Installationsverzeichnis und die Konfigurationsdaten in diesem Schritt nicht entfernt werden.

 

4.Wenn Sie das FlowForce Server-Installationsverzeichnis ebenfalls entfernen möchten, führen Sie den folgenden Befehl aus:

 

sudo rm -rf /usr/local/Altova/FlowForceServer2019/

 

Anmerkung:Mit den obigen Schritten werden die FlowForce Server-Konfigurationsdaten nicht aus /var/Altova/FlowForceServer2019 entfernt. Wenn die FlowForce Server-Konfigurationsdaten einmal entfernt wurden, können Sie später nicht wiederhergestellt werden.

© 2019 Altova GmbH