Timer Trigger

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Konfigurieren von Aufträgen > Verwalten von Triggern >

Timer Trigger

Mit einem Timer Trigger können Sie festlegen, dass ein Auftrag zu einer bestimmten Zeit gestartet und in einem bestimmten Zeitintervall ausgeführt wird. Dazu stehen flexible Optionen für die Wiederholung des Auftrags zur Verfügung (z.B. täglich, wöchentlich, an bestimmten Tagen der Woche oder des Monats und andere).

 

In der folgenden Abbildung sehen Sie ein Beispiel für einen Timer Trigger.

ff_time_trigger

Beispiel-Timer-Trigger

Timer Trigger haben die folgende Struktur.

 

Ausführen

Definiert, ob der Trigger einmal oder regelmäßig alle N Tage ausgeführt werden soll. Es stehen die folgenden Optionen zur Verfügung:

Einmal
Täglich
An Tagen der Woche
An Tagen der Monate
An Tagen in Wochen der Monate

Wiederholen

Definiert die Optionen für die Wiederholung des Triggers. Die Wiederholungen finden an den in der Dropdown-Liste "Ausführen" definieren Tagen (siehe vorheriges Feld) statt.

 

Im Feld "alle" wird das Wiederholungsintervall in Minuten definiert.

 

In den von und bis Feldern wird der Zeitraum definiert, innerhalb dessen der Trigger ausgelöst wird.

Start

Definiert Datum und Uhrzeit des Trigger-Starts.

 

Die Einträge für das Datum und die Uhrzeit des Trigger-Starts sind obligatorisch, wenn Sie in der Dropdown-Liste Ausführen die Option einmal verwendet haben.

 

Wenn Sie auf das Datumsfeld klicken, wird ein Kalender angezeigt, aus dem Sie das Startdatum auswählen können.

Läuft ab

Definiert Uhrzeit und Datum, an dem der Auftrag abläuft.

Zeitzone

Definiert die Zeitzone, die für das Start- und Ablaufdatum des Triggers gilt. Die Standardzeitzone ist in den Serververwaltungseinstellungen definiert (siehe Einstellen der Standardzeitzone).

aktiviert

Über das Kontrollkästchen aktiviert können Sie den Trigger aktivieren oder deaktivieren. Diese Option ist nützlich, wenn Sie neue Aufträge erstellen und testen.


© 2019 Altova GmbH