results

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Ausdrucksfunktionen > Schrittergebnisfunktionen >

results

Gibt ein Array von Streams des angegebenen Ergebnisses, optional nach Namen gefiltert, zurück. Mit Hilfe der Funktion nth können Sie einen bestimmten Wert im Array abrufen.

 

Signatur

results(result:result, name:string) -> stream

 

Parameter

Name

Typ

Beschreibung

result

result

Obligatorischer Parameter. Das Ergebnis des Schritts, aus dem ein Array von Streams zurückgegeben werden soll.

name

string

Optionaler Parameter. Filtert, falls angegeben, einen bestimmten Wert im Ergebnis nach seinem Namen.

 

Beispiele

Wenn eine MapForce-Komponente CompletePO ein Ergebnis erzeugt, das aus mehreren Streams besteht, und Sie den ersten aufrufen möchten, verwenden Sie den folgenden Ausdruck:

 

{as-file(nth(results(MapForceMapping, "CompletePO"), 0))}

 

Die Funktion "results" holt den Array von Streams aus der MapForce-Komponente. Die Funktion nth wählt den ersten Eintrag aus diesem Array aus. Schließlich erstellt die Funktion as-file eine Datei anhand des Stream.

 

Siehe folgende Beispiele:

 

Erstellen eines Auftrags anhand einer StyleVision-Transformation
Generieren mehrerer PDF-Dateien anhand mehrerer XML-Dateien

© 2019 Altova GmbH