send

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Vordefinierte Funktionen > /system/mail >

send

Vollständiger Pfad: /System/mail/send

 

Sendet eine E-Mail an die angegebenen Empfänger, im Allgemeinen an den Administrator.

 

Diese Funktion gibt den Booleschen Wert TRUE zurück, wenn die Ausführung erfolgreich war. Wenn die Ausführung des Auftrags fehlschlägt, hängt das Ergebnis vom Wert des Parameters Bei Fehler abbrechen ab. Es gibt folgende Möglichkeiten:

 

Wenn der Parameter Bei Fehler abbrechen TRUE ist (Standardwert), so wird die Ausführung des Auftrags abgebrochen. In diesem Fall können Fehler dennoch mittels geschützter Blocks behandelt werden (siehe Behandlung von Fehlern in Schritten).
Wenn der Parameter Bei Fehler abbrechen FALSE ist, so gibt die Funktion FALSE zurück.

 

Anmerkung: Stellen Sie vor Verwenden dieser Funktion sicher, dass die Mailserver-Einstellungen konfiguriert wurden (siehe Definieren der Mail-Parameter).

 

Parameter

Name

Typ

Beschreibung

Von

string

Die E-Mail-Adresse, von der aus die E-Mail-Nachricht gesendet werden soll, z.B. flowforce@<hostname>.

An

string

Die E-Mail-Adresse des Empfängers Obligatorischer Parameter.

Betreff

string

Die Betreffzeile der Nachricht Obligatorischer Parameter.

Nachrichtentext

string

Der Nachrichtentext als String. Im Nachrichtentext werden sowohl ASCII als auch Unicode-Zeichen unterstützt.

 

Optionaler Parameter.

Anhang

string as file

Der Dateiname des Anhangs, der mit der E-Mail gesendet werden soll.

Bei Fehler abbrechen

boolean

Dieser Boolesche Parameter legt fest, was der Rückgabewert der Funktion sein soll, wenn der Auftrag fehlschlägt. Wenn Bei Fehler abbrechen FALSE ist, gibt die Funktion den Booleschen Wert FALSE zurück. Wenn Bei Fehler abbrechen TRUE ist, wird die Ausführung des Auftrags abgebrochen. Der Standardwert ist TRUE.

 

Beispiele

Siehe Hinzufügen von Error Handlern zu einem Auftrag.


© 2019 Altova GmbH