cleanup-files

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Vordefinierte Funktionen > /system/maintenance >

cleanup-files

Vollständiger Pfad: /System/maintenance/cleanup-files

 

Löscht diejenigen Dateien, die nicht von einem bereitgestellten Objekt (wie z.B. einem MapForce Mapping oder einer StyleVision Transformation) auf dem Server verwendet oder referenziert werden. Gibt die Anzahl der gelöschten Dateien in Form eines numerischen Werts zurück.

 

Wenn bereitgestellte Objekte gelöscht werden oder wenn vorhandene Objekte mit geänderten Dateien erneut bereitgestellt werden, werden Dateien, die mit zuvor bereitgestellten Objekten verknüpft waren, nicht mehr verwendet. Standardmäßig löscht FlowForce Server die nicht verwendeten Dateien nicht. Um daher Speicher freizumachen, wird dringend empfohlen, einen Auftrag zu erstellen, der diese Funktion in regelmäßigen Abständen aufruft. Dies ist v.a. in Unternehmensumgebungen, in denen mehrere Benutzer Objekte auf FlowForce Server bereitstellen, wichtig.

 

Um zu sehen, wie viel Speicher von den bereitgestellten Objekten beansprucht wird, überprüfen Sie im FlowForce Server Applikationsdatenordner die Größe des Ordners files (siehe FlowForce Server Applikationsdaten).

 

Diese Funktion hat keine Parameter.


© 2019 Altova GmbH