Operatoren

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Die FlowForce-Ausdrücke >

Operatoren

Zur Erstellung von FlowForce-Ausdrücken können die unten aufgelisteten Operatoren verwendet werden. Wie Sie wissen, können Sie jeden Ausdruck durch Aufruf der vordefinierten Funktion builtin_functionsystem/compute testen.

 

Operator

Beschreibung

Beispiel

==

Überprüft, ob a und b gleich sind (bei Zahlen, ob sie numerisch gleich sind, bei Strings, ob Sie Codepunkt-gleich sind).

== 5 ergibt true

 

2 + 3 == 4 ergibt false

!=

Überprüft, ob a und b ungleich sind. Beachten Sie, dass die folgenden drei Ausdrücke äquivalent sind:

 

a != b
not (a == b)
a <> b

+ 2 != 5 ergibt true

 

+ 2 != 5 ergibt false

<

Überprüft, ob a kleiner als b ist (bei Zahlen, ob sie numerisch kleiner ist; bei Strings siehe unten).

ergibt true

<=

Überprüft, ob a kleiner oder gleich b ist.

5 <=  ergibt true

>

Überprüft, ob a größer als b ist.

5 > 1  ergibt true

>=

Überprüft, ob a größer oder gleich b ist.

5 >=  ergibt true

+

Addition

1 ergibt 2

-

Subtraktion

1 ergibt 1

*

Multiplikation

3 *  ergibt 6

/

Division

6 / 3 ergibt 2

 

String-Vergleiche werden folgendermaßen durchgeführt:

 

Das gemeinsame Präfix der beiden Strings wird ignoriert (Auswertung anhand der Codepunkte)
Wenn die beiden restlichen Strings nicht leer sind, werden ihre ersten Codepunkte numerisch verglichen
Leere Strings sind kleiner als nicht leere Strings

 

Verwenden Sie Klammern, damit FlowForce den Ausdruck innerhalb der Klammern zuerst auswertet. Z.B.:

 

2 + 3 * 4 ergibt 14.

 

(2 + 3) * 4 ergibt 20.


© 2019 Altova GmbH