Verwenden eines Auftrags als Schritt eines anderen Auftrags

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Beispiele zur Konfiguration von Aufträgen >

Verwenden eines Auftrags als Schritt eines anderen Auftrags

In diesem Beispiel wird gezeigt, wie Sie einen zuvor definierten Auftrag als Schritt eines anderen Auftrags verwenden können. Da hierfür ein bereits erstellter Auftrag benötigt wird, sollten Sie zuerst das Beispiel "Erstellen eines Auftrags anhand eines Mapforce Mappings" fertig stellen, bevor Sie dieses Beispiel beginnen.

 

Wie im Beispiel "Erstellen eines Auftrags anhand eines Mapforce Mappings" gezeigt, wird mit CompletePO.job bei jeder Ausführung eine XML-Datei in einem temporären Ordner generiert. In diesem Beispiel werden folgende Schritte erklärt:

 

1.Erstellen eines Auftrags, der die generierte Datei aus dem temporären Ordner in einen Archivordner kopiert (nennen wir diesen Auftrag copy2archive).
2.Ändern des Auftrags CompletePO.job, sodass er den Auftrag copy2archive als zusätzlichen Ausführungsschritt enthält.

 

Voraussetzungen

Benötigte Lizenzen: MapForce Enterprise oder Professional Edition, MapForce Server oder MapForce Server Advanced Edition und FlowForce Server
FlowForce Server wird an der konfigurierten Netzwerkadresse und am konfigurierten Port ausgeführt (siehe Einstellen der Netzwerkadresse und des Ports)
Sie haben ein FlowForce Server-Benutzerkonto mit Berechtigungen für einen der Container (standardmäßig hat jeder authentifizierte Benutzer Zugriff auf den in diesem Beispiel verwendeten Container /public).
Mit dem in diesem Beispiel erstellten Auftrag werden Dateien von einem Verzeichnis in ein anderes kopiert. Stellen Sie daher sicher, dass beide Verzeichnisse in dem Betriebssystem, in dem FlowForce Server ausgeführt wird, vorhanden sind. Außerdem benötigen Sie Rechte, um Dateien in beiden Verzeichnissen zu erstellen (in diesem Beispiel werden die Verzeichnisse C:\temp und C:\Archive verwendet).
Stellen Sie die im Beispiel Erstellen eines Auftrags anhand eines Mapforce Mappings beschriebenen Schritte fertig.

 

Verwendete Demo-Dateien

Die Datei CompletePO.job aus dem Container /public der FlowForce Server-Seite "Verwaltung".

 

Erstellen des Auftrags

1.Klicken Sie auf Konfiguration und navigieren Sie anschließend zum Container "public".
2.Klicken Sie auf Erstellen und wählen Sie Auftrag erstellen aus.
3.Geben Sie den Namen des Auftrags ein, z.B. e.g. "copy2archive".
4.Fügen Sie unter "Ausführungsschritte" den ersten Ausführungsschritt hinzu. Gehen Sie dabei folgendermaßen vor:
a.Navigieren Sie neben "Funktion ausführen" zur Funktion system/filesystem/copy (nähere Informationen zu Funktionen finden Sie unter Vordefinierte Funktionen).
b.Geben Sie im Textfeld "Quelle" den Pfad der zu kopierenden Datei ein (z.B. "C:\temp\CompletePO.xml").
c.Geben Sie im Textfeld "Ziel" den Zielpfad ein (z.B. "C:\archive"). Es muss sich hierbei um ein vorhandenes Verzeichnis in dem Betriebssystem, in dem FlowForce Server ausgeführt wird, handeln. Wenn die Datei beim Kopieren umbenannt werden soll, fügen Sie den Dateinamen zum Pfad hinzu, z.B. "C:\archive\PurchaseOrders.xml".
d.Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Überschreiben. Dadurch überschreibt FlowForce Server Dateien mit demselben Namen im Zielordner.
e.Belassen Sie die Option Bei Fehler abbrechen unverändert.

 

Dieser Boolesche Parameter legt fest, was der Rückgabewert der Funktion sein soll, wenn der Auftrag fehlschlägt. Wenn Bei Fehler abbrechen FALSE ist, gibt die Funktion den Booleschen Wert FALSE zurück. Wenn Bei Fehler abbrechen TRUE ist, wird die Ausführung des Auftrags abgebrochen. Der Standardwert ist TRUE.

 

f.Geben Sie unter "Arbeitsverzeichnis" den Namen des Arbeitsverzeichnisses ein, z.B. c:\temp.

 

fs_subjob_01

 

5.Wählen Sie unter "Anmeldeinformationen" einen vorhandenen Eintrag aus oder definieren Sie lokale Anmeldeinformationen (siehe Anmeldeinformationen).
6.Klicken Sie auf Speichern.

 

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, hat der soeben erstellte Auftrag keinen Trigger. Wir haben keinen Trigger definiert, weil wir diesen Auftrag von einem anderen Auftrag aus aufrufen.

 

 

So fügen Sie den Auftrag "copy2archive" als Schritt zum Auftrag "CompletePO" hinzu:

1.Klicken Sie im Container /public auf den Eintrag CompletePO.job, um ihn zu öffnen.
2.Klicken Sie unter "Ausführungsschritte" auf Neuer Ausführungsschritt, um einen neuen Ausführungsschritt nach dem bestehenden hinzuzufügen.
3.Navigieren Sie neben "Funktion ausführen" zum Auftrag copy2archive. Die Ausführungsschritte sehen nun folgendermaßen aus:

 

fs_subjob_02

 

4.Aktualisieren Sie den Timer Trigger und klicken Sie anschließend auf Speichern.
5.Sobald der im Trigger definierte Zeitpunkt erreicht ist, führt FlowForce Server den Auftrag aus und kopiert die Datei CompletePO.xml aus dem temporären Verzeichnis in das Archiv. Im Auftrags-Log können Sie kontrollieren, ob der Auftrag erfolgreich ausgeführt wurde (siehe Anzeige des Auftrags-Logs).

© 2019 Altova GmbH