Deklarieren des Rückgabetyps eines Auftrags

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Konfigurieren von Aufträgen >

Deklarieren des Rückgabetyps eines Auftrags

Wenn Sie vorhaben, das Ergebnis des Auftrags in anderen Aufträgen zu verwenden oder im Cache zwischenzuspeichern, müssen Sie eventuell den vom Auftrag zurückgegebenen Datentyp deklarieren. Beachten Sie beim Deklarieren des Rückgabetyps bitte Folgendes:

 

Es ist nur bei Aufträgen, die tatsächlich ein Ergebnis erzeugen, sinnvoll einen Rückgabetyp zu deklarieren.
Wenn Sie das Ergebnis des Auftrags im Cache speichern möchten, müssen Sie den Rückgabetyp deklarieren.
Der Rückgabetyp des Auftrags muss mit dem Datentyp des letzten Schritts im Auftrag übereinstimmen. Wenn das Ergebnis des letzten Auftragsschritts ein anderer Datentyp als der für den Auftrag deklarierte ist, gibt FlowForce Server eine Fehlermeldung mit ungefähr folgendem Wortlaut zurück "Die Typen String und Ergebnis stimmen nicht überein". Wenn Typdiskrepanzen wie diese auftreten, ändern Sie den Datentyp des letzten Auftragsschritts mit Hilfe von Auftragsfunktionen in den als Auftragsrückgabetyp deklarierten Rückgabetyp (siehe Behandlung von Datentypen in Schritten ).

 

 

So deklarieren Sie den Rückgabetyp des Auftrags:

 

1.Erstellen Sie einen neuen Auftrag oder öffnen Sie einen vorhandenen, um ihn zu bearbeiten.
2.Wählen Sie im Abschnitt "Ausführungsergebnis" einen Rückgabetyp aus.

 

DeclareReturnType

 

Es stehen die folgenden Rückgabetypen zur Auswahl zur Verfügung.

 

ignorieren/verwerfen

Dies ist der Standardrückgabetyp. Er weist FlowForce Server an, das Ergebnis des Auftrags, falls vorhanden, zu ignorieren oder zu verwerfen. Wählen Sie diese Option, wenn mit dem Auftrag kein Ergebnis erzeugt wird oder wenn das Ergebnis nicht weiter verarbeitet werden muss.

String

Definiert, dass es sich bei dem vom Auftrag zurückgegebenen Datentyp um einen Textwert (String) handelt.

Stream

Definiert, dass es sich bei dem vom Auftrag zurückgegebenen Datentyp um einen Stream handelt.

Zahl

Definiert, dass es sich bei dem vom Auftrag zurückgegebenen Datentyp um einen numerischen Wert handelt.

Boolean

Definiert, dass es sich bei dem vom Auftrag zurückgegebenen Datentyp um einen Booleschen Wert handelt.


© 2019 Altova GmbH