Übersicht: Senden von AS2-Daten

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  AS2-Integration >

Übersicht: Senden von AS2-Daten

Im unten stehenden Diagramm sehen Sie den grundlegenden Ablauf des Sendens von AS2-Nachrichten mit der FlowForce Server Advanced Edition.

ff_as2_diagram_simple

Senden von AS2-Daten mit FlowForce Server

 

Der oben dargestellte Ablauf ist folgender:

 

Schritt #

Beschreibung

1. Konfigurieren von AS2-Partnern und Zertifikaten

Um die Kommunikation mit AS2-Partnern einzurichten, benötigen Sie deren AS2-Verbindungsinformationen (wie URI und AS2-Namen) und Exchange-Zertifikate. Die Zertifikate müssen importiert und die Partnerdaten müssen in FlowForce Server eingegeben werden, siehe Konfigurieren von AS2-Zertifikaten und Konfigurieren von AS2 Partnern.

2. Erstellung eines Auftrags

Zum Senden der AS2-Nachricht muss ein FlowForce Auftrag erstellt werden. Der FlowForce Server-Auftrag kann je nach Bedarf für verschiedene Arten der Ausführung konfiguriert werden. So kann er z.B. als Webservice-Aufruf oder, wenn sich eine Datei im Dateisystem ändert, ausgeführt werden oder er kann für eine bestimmte Uhrzeit und ein bestimmtes Datum angesetzt werden, siehe auch Verwalten von Triggern.

3. Auftrag wird ausgeführt und sendet AS2-Nachricht

Zum Senden der AS2-Nachricht muss Ihr Auftrag (oder Ausführungsschritt in einem Auftrag) die vordefinierte FlowForce Server-Funktion /system/as2/send aufrufen. Diese Funktion hat eine Reihe von Parametern, die zum Senden der AS2-Nachricht definiert werden müssen, darunter das in Schritt 1 konfigurierte Partnerobjekt und den Inhalt der zu sendenden AS2-Nachricht. Außerdem müssen in Ihrem Auftrag eventuell verschiedene FlowForce Server AS2-Ausdrucksfunktionen aufgerufen werden, um die Mapping-Ausgabe in die erforderliche Form zu konvertieren (z.B. von einer Datei in einen Stream) siehe Stream-Funktionen. Dieser Schritt ist zur Gänze automatisiert.

4. Partner antwortet mit synchroner MDN

Wenn Sie das AS2-Partnerobjekt in Schritt 1 erstellen, können Sie optional auch verlangen, dass in Antwort auf die von FlowForce Server gesendete AS2-Nachricht eine Message Disposition Notification (MDN) vom Partner gesendet wird. Der Partner muss die MDN in derselben Sitzung senden, in der auch der ausgehende HTTP-Call von FlowForce Server gesendet wird (d.h. sie muss als "synchron" konfiguriert werden).

 

Im obigen Diagramm ist eine einfache Konfiguration dargestellt. Dabei wird davon ausgegangen, dass der Inhalt für die AS2-Nachricht bereits zur Verfügung steht und nur als Input für den FlowForce Server-Auftrag bereitgestellt werden muss. Wenn Sie den Inhalt der AS2-Nachricht automatisch durch Mappen von Daten aus verschiedenen Quellen generieren müssen, kann der AS2-Prozess weiter mit Hilfe von Altova MapForce und MapForce Server automatisiert werden, siehe AS2-Integration mit MapForce und MapForce Server.

 

Eine schrittweise Anleitung finden Sie unter Senden von AS2-Nachrichten.


© 2019 Altova GmbH