Installieren von LicenseServer (macOS)

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Lizenzierung > Altova LicenseServer > Installieren und Starten von LicenseServer (macOS) >

Installieren von LicenseServer (macOS)

Altova LicenseServer kann auf  macOS-Systemen (siehe Systemanforderungen weiter unten) installiert werden. Da Sie eventuell zuerst eine frühere Version deinstallieren müssen, wird zuerst die Deinstallation von Altova LicenseServer beschrieben.

 

Systemanforderungen

hmtoggle_arrow0macOS

macOS 10.12 oder neuer

 

 

Admin-Rechte erforderlich für die Installation

Für die Installation von LicenseServer werden für den Rechner, auf dem LicenseServer installiert werden soll, Admin-Rechte benötigt.

 

Deinstallieren alter Versionen von LicenseServer

Bevor Sie LicenseServer deinstallieren, stoppen Sie den Dienst mit dem folgenden Befehl:

 

sudo launchctl unload /Library/LaunchDaemons/com.altova.LicenseServer.plist

 

Um zu überprüfen, ob der Dienst gestoppt wurde, öffnen Sie den Activity Monitor Terminal und vergewissern Sie sich, dass sich LicenseServer nicht auf der Liste befindet.

 

Klicken Sie unter Applications mit der rechten Maustaste auf das LicenseServer-Symbol und wählen Sie den Befehl Move to Trash. Die Applikation wird daraufhin in den Papierkorb verschoben. Sie müssen die Applikation jetzt noch aus dem Ordner usr entfernen. Verwenden Sie dazu den folgenden Befehl:

 

sudo rm -rf /usr/local/Altova/LicenseServer

 

 

Installieren von Altova LicenseServer

Öffnen Sie die Altova-Download-Seite https://www.altova.com/de/download.html und navigieren Sie unter "Server Software-Produkte" zum Altova LicenseServer Installer für Mac. Nachdem Sie die .dmg-Datei (Disk Image)-Datei heruntergeladen haben, klicken Sie darauf, um sie zu öffnen. Daraufhin wird auf Ihrem Computer ein neues virtuelles Laufwerk eingerichtet. Dopppelklicken Sie im virtuellen Laufwerk auf die Paketdatei (.pkg) und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Damit die Installation fortgesetzt wird, müssen Sie die Lizenzvereinbarung akzeptieren.

 

Beachten Sie die folgenden Punkte:

 

Das LicenseServer-Paket wird im folgenden Ordner installiert: /usr/local/Altova/LicenseServer
Es wird ein Benutzer namens altovalicenseserver erstellt. Dieser Benutzer hat die erforderlichen Rechte, um LicenseServer zu starten. Wenn LicenseServer als Daemon (oder Dienst) gestartet ist, wird er automatisch unter diesem Benutzernamen ausgeführt.

 

 

Hintergrundinformationen zum Ausführen von LicenseServer als Dienst

Beachten Sie die folgenden Punkte:

 

LicenseServer sollte am besten als Daemon (oder Dienst) gestartet werden. Wenn Sie LicenseServer im interaktiven Modus ausführen, wird er beendet, wenn Sie die Terminal-Sitzung schließen.
Wenn Sie LicenseServer als Daemon ausführen, verwalten Sie LicenseServer am besten mit dem Befehl launchctl. Dieser Befehl kann nur mit Root-Benutzerrechten ausgeführt werden. Wenn Sie LicenseServer nicht als Root-Benutzer ausführen, sollten Sie den Befehl sudo verwenden, um temporär Root-Benutzerrechte zu erhalten (sudo launchctl... ).
Sobald LicenseServer als Daemon gestartet wurde, wird er automatisch als altovalicenseserver-Benutzer ausgeführt, der (i) zum Zeitpunkt der Installation vom LicenseServer-Installationsprogramm erstellt wurde und (ii) alle erforderlichen Rechte zur Ausführung von LicenseServer hat. Nähere Informationen dazu finden Sie im Abschnitt Starten von LicenseServer.

 

 

Um das virtuelle Laufwerk nach der Installation auszuwerfen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eject.

 

Versionskompatibilität zwischen LicenseServer und Altova-Produkten

Neue Versionen von Altova-Produkten können nur mit der Version von LicenseServer lizenziert werden, die zum Zeitpunkt der Produkt-Release die neueste ist, jedoch funktionieren ältere Versionen von Altova-Produkten mit neueren Versionen des LicenseServer.

 

Wenn Sie daher eine neue Version eines Altova-Produkts installieren und Ihre aktuelle LicenseServer-Version nicht die neueste ist, deinstallieren Sie die ältere Version von LicenseServer und installieren Sie die neueste auf der Altova-Website verfügbare Version. Alle Registrierungs- und Lizenzierungsdaten aus Ihrer alten Version von LicenseServer werden bei der Deinstallation in einer Datenbank auf Ihrem Rechner gespeichert und automatisch in die neuere Version von LicenseServer importiert.

 

Wenn Sie eine neuere Version von LicenseServer installieren, ohne die ältere Version zu deinstallieren, wird die ältere Version vom LicenseServer-Installationsprogramm automatisch deinstalliert, bevor die neuere Version installiert wird.

 

Die Versionsnummer des aktuell installierten LicenseServer ist am unteren Rand der LicenseServer-Konfigurationsseite (alle Register) vermerkt.

 

Siehe auch: Aktualisieren von LicenseServer

 

Neustart des Server-Rechners nicht erforderlich

Nachdem LicenseServer installiert wurde, muss der Rechner, auf dem das Produkt installiert wurde, nicht neu gestartet werden. Vergewissern Sie sich jedoch, dass LicenseServer auf dem Server-Rechner als Dienst gestartet wurde (siehe nächster Abschnitt).


© 2019 Altova GmbH