Client Management

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Lizenzierung > Altova LicenseServer > Referenz zur Konfigurationsseite >

Client Management

Das Register Client Management (Abbildung unten) bietet eine Übersicht über alle Clients (Rechner-Benutzer und Named User), die auf LicenseServer registriert sind. Für jeden Client werden die registrierten Produkte angezeigt. Sie können dafür die Lizenzen von registrierten Produkten verwalten. Sie können die Registrierung von Produkten und Clients auch aufheben.

Click to expand/collapse

Das Register "Client Management" ist in zwei Bereiche unterteilt:

 

Registered Clients: Im Bereich auf der linken Seite sehen Sie eine tabellarische Liste von Clients (Rechner-Benutzer und Named User) im Netzwerk, auf denen mindestens ein Altova-Produkt, das auf LicenseServer registriert ist installiert ist. Solche Clients werden als registrierte Clients bezeichnet. Jeder registrierte Client wird im linken Bereich mit allen seinen registrierten Produkten aufgelistet. Die Anzeige in diesem Bereich kann durch Auswahl oder Eingabe eines Filters am oberen Rand der Spalte gefiltert werden.
Product Licensing: Dies ist der Bereich auf der rechten Seite. Wenn ein registrierter Client im Bereich auf der linken Seite (Registered Clients) ausgewählt wird, so werden die Lizenzinformationen der registrierten Produkte dieses Client im Bereich auf der rechten Seite angezeigt. Hier können Sie die Lizenzierung der einzelnen registrierten Produkte verwalten und die Registrierung von Produkten und Clients auch aufheben. Des Weiteren können Sie in diesem Bereich festlegen, dass Server-Produktlizenzen nur einen Prozessorkern eines Client-Rechners verwenden. Siehe Single Thread-Ausführung.

 

Erläuterung zum Register "Client Management"

Beachten Sie zum Register "Client Management" die folgenden Punkte:

 

Im linken Bereich wird jeder registrierte Client zusammen mit seinen registrierten Produkten aufgelistet. In der Abbildung oben sehen Sie im linken Bereich einen Client, auf dem sich drei Produkte befinden, die auf LicenseServer registriert wurden. Wenn ein auf einem anderen Client-Rechner installiertes Altova-Produkt auf diesem LicenseServer registriert ist, so wird dieser Client-Rechner mit seinen registrierten Produkten ebenfalls im linken Bereich aufgelistet.
Wenn Sie im linken Bereich einen Client-Rechner auswählen, so werden die Lizenzinformationen zu den registrierten Produkten dieses Client im Bereich auf der rechten Seite angezeigt. Hier können Sie die Lizenzzuweisungen jedes einzelnen Produkts bearbeiten.
Jedes registrierte Produkt im Produktlizenzierungsbereich auf der rechten Seite hat seinen eigenen Keycode Eintrag, d.h. den Keycode aus einer Lizenz. Ein registriertes Produkt erhält durch Klicken auf seine Schaltfläche Edit assigned Licenses und Auswahl der erforderlichen Lizenzen aus den im Lizenzpool für das Produkt verfügbaren Lizenzen eine Lizenz zugewiesen. Nähere Informationen dazu siehe Zuweisen von Lizenzen.
Für jedes Server-Produkt gibt es eine Zeile, in der angegeben wird, wie viele CPU-Kerne für dieses Produkt auf diesem Client lizenziert werden müssen. Wenn die Anzahl der lizenzierten Kerne kleiner als die erforderliche Anzahl ist, wird diese Information rot markiert (siehe Abbildung unten). (Die Anzahl der zu lizenzierenden CPU-Kerne entspricht der Anzahl der physischen CPU-Kerne auf diesem Client. Diese Zahl wird von LicenseServer vom Client-Rechner abgerufen.)

LSCoresToBeLicensed

Wenn auf demselben Rechner mehrere Versionen eines einzigen Desktops-Produkts (z.B. XMLSpy 2018 und XMLSpy 2019) installiert wurden und wenn jede dieser Installationen auf einem einzigen LicenseServer registriert wurde, so werden diese Mehrfachregistrierungen auf dem Register "Client Management" zu einer einzigen Registrierung zusammengefasst und als nur eine Registrierung angezeigt. Wenn dieser einzigen Registrierung eine Lizenz zugewiesen wird, werden alle Installationen zu dieser Registrierung lizenziert. Es können jedoch nur mehrere Instanzen nur einer einzigen Installation gleichzeitig ausgeführt werden. So können etwa mehrere Instanzen von XMLSpy 2018 oder mehrere Instanzen von XMLSpy 2019 gleichzeitig ausgeführt werden, nicht aber eine Instanz von XMLSpy 2018 und eine Instanz von XMLSpy 2019.

 


© 2019 Altova GmbH