Definieren eines Filters

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  DiffDog Optionen > Verzeichnisvergleich >

Definieren eines Filters

Das Dialogfeld Filter bearbeiten enthält eine Reihe von Optionen, um den Vergleich von Verzeichnissen einzuschränken:

 

nur Dateien eines bestimmten Typs berücksichtigen
nur bestimmte Verzeichnisse berücksichtigen
bestimmte Dateien oder Verzeichnisse ignorieren
Dateien oder Verzeichnisse vergleichen, die bestimmte Attribute haben
Datumsbereich für zu vergleichende Dateien/Verzeichnisse definieren
Dateien auf eine bestimmte Dateigröße beschränken

dd_dlg_edit_filter

 

Beachten Sie, dass ein Dateityp, der sowohl im Feld Nur Dateien inkludieren als auch im Feld Dateien ignorieren vorkommt, in einem Verzeichnisvergleich ignoriert wird.

 

Bei Verzeichnisvergleichsfenstern, die vor der Auswahl eines neuen Filters geöffnet wurden, müssen Sie beide Verzeichnisse neu laden, um die neuen Filter auf diese Vergleichsfenster anzuwenden.

 

Änderungsdatum

Im Gruppenfeld "Änderungsdatum" können Sie ein "von" und ein "bis" Datum eingeben, um einen Datumsbereich für den Verzeichnisvergleich zu definieren. Nur Dateien innerhalb dieses bestimmten Datumsbereichs werden beim Vergleich von Verzeichnissen berücksichtigt. Um alle Dateien ab oder bis zu einem bestimmten Datum zu vergleichen, aktivieren Sie einfach das entsprechende Kontrollkästchen (von bzw. bis) und lassen Sie das zweite Kontrollkästchen deaktiviert. Nach Auswahl des Von oder Bis-Kontrollkästchens können Sie den Teil des Datums, den Sie ändern möchten entweder eingeben oder auswählen.

 

 

So definieren Sie einen Filter für einen Verzeichnisvergleich:

1.Wählen Sie die Menüoption Extras | DiffDog Optionenund wechseln Sie zum Register "Verzeichnisvergleich" oder klicken Sie in der Symbolleiste des Verzeichnisvergleichsfensters auf die Schaltfläche Filter bearbeiten ic_edit-filter, um das Dialogfeld DiffDog Optionen zu öffnen.
2.Klicken Sie auf die Schaltfläche ic_new-filter, um das Dialogfeld Filter bearbeiten aufzurufen.
3.Geben Sie im Dialogfeld Filter bearbeiten einen beschreibenden Namen in das Feld Filtername ein.

Standardmäßig wird in den Feldern Nur Dateien inkludieren und Nur Verzeichnisse inkludieren "*.*" angezeigt. Wenn Sie diese Einstellung nicht ändern, werden alle Dateiarten in allen Verzeichnissen verglichen.

4.Um den Vergleich auf bestimmte Dateiarten einzuschränken, geben Sie in das Feld Nur Dateien inkludieren die Dateierweiterung ein. Um Dateiarten vom Vergleich auszunehmen, geben Sie die Dateierweiterung in das Feld Dateien ignorieren ein. Beachten Sie, dass Dateiarten in der Form *.erw, aufgelistet werden und dass als Trennzeichen zwischen Dateiarten in einem Filter ein Semikolon (;) verwendet wird.
5.Um bestimmte Unterverzeichnisse eines Verzeichnisses beim Vergleich zu berücksichtigen bzw. zu ignorieren, geben Sie den Namen des Ordners/der Ordner in das Feld Nur Verzeichnisse inkludieren bzw. Verzeichnisse ignorieren ein. Sie können auch das Platzhalterzeichen * verwenden, um nur Teile von Ordnernamen anzugeben. Beachten Sie, dass als Trennzeichen zwischen einzelnen Ordnernamen in einem Filter ein Semikolon (;) verwendet wird.
6.Um Dateien oder Verzeichnisse mit bestimmten Attributen zu inkludieren, aktivieren Sie im Gruppenfeld "Datei-/Verzeichnisattribute" das/die entsprechende(n) Kontrollkästchen. Dateien oder Verzeichnisse mit nicht aktivierten Attributen werden im Verzeichnisvergleichsfenster nicht angezeigt. Beachten Sie, dass versteckte Dateien in versteckten Verzeichnissen nicht angezeigt werden, wenn das Kontrollkästchen Ausgeblendet für Dateien aktiviert, für Verzeichnisse aber deaktiviert ist.
7.Aktivieren Sie im Gruppenfeld "Änderungsdatum" das Kontrollkästchen von und/oder bis, wenn Sie den Vergleich auf einen bestimmten Datumsbereich einschränken möchten.
8.Aktivieren Sie im Gruppenfeld "Dateigröße" das Kontrollkästchen von und/oder bis, wenn Sie nur Dateien einer bestimmten Größe vergleichen möchten. Geben Sie eine Zahl ein und wählen Sie die entsprechende Einheit aus der Dropdown-Liste aus.
9.Klicken Sie zum Speichern der Änderungen auf OK.

© 2019 Altova GmbH