Ändern der Synchronisierungsaktionen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Vergleichen von Verzeichnissen > Synchronisieren von Verzeichnissen >

Ändern der Synchronisierungsaktionen

Im Prinzip werden die Synchronisierungsaktionen für Verzeichnisse in ihrer Gesamtheit definiert. Sie können die Synchronisierungsaktionen jedoch für eine oder mehrere einzelne Dateien oder Unterverzeichnisse manuell ändern, wenn das Kontrollkästchen Synchronisierungsaktionen manuell außer Kraft setzen in der Gruppe "Manuell ändern" aktiviert ist.

 

sync_manual-actions

 

Warnung: Wenn Sie eine Löschen-Aktion auf ein Unterverzeichnis anwenden, werden auch alle in diesem Verzeichnis enthaltenen Dateien auf der ausgewählten Seite gelöscht. Da identische Dateien im Dialogfeld Verzeichnisse synchronisieren nicht angezeigt werden, zeigt DiffDog eine Warnmeldung an, um Sie darauf aufmerksam zu machen.

 

dlg_delete-dir

 

So definieren Sie Synchronisierungsaktionen für einzelne Dateien manuell:

1.Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen Synchronisierungsaktionen manuell außer Kraft setzen aktiviert ist.
2.Ändern Sie optional in den Gruppenfeldern "Unterschiedliche Dateien" und "Fehlende Dateien/Verzeichnisse" die Standard-Synchronisierungsoptionen für die Verzeichnisse.
3.Um die vordefinierte Synchronisierungsaktion für eine bestimmte Datei zu ändern, klicken Sie in der Spalte "Synch action" zwischen den beiden Verzeichnisfenstern auf die Dropdown-Liste und wählen Sie eine der folgenden Optionen:

 

<leer>: Keine Synchronisierung für diese Datei.
Kopieren >: Die Datei wird vom linken Bereich in den rechten Bereich kopiert, wobei es keine Rolle spielt, welche Datei neuer ist.
< Kopieren: Die Datei wird vom rechten Bereich in den linken kopiert, wobei es keine Rolle spielt, welche Datei neuer ist.
Löschen >: Die Datei wird auf der rechten Seite gelöscht.
< Löschen: Die Datei wird auf der linken Seite gelöscht.
< Löschen >: Die Datei wird auf beiden Seiten gelöscht.

 

4.Wenn Sie ein Unterverzeichnis löschen, klicken Sie in der Warnmeldung, in der Sie darauf aufmerksam gemacht werden, dass auch identische Dateien gelöscht werden, auf OK.

 

Es erscheint eine Meldung, die besagt, dass manuelle Änderungen bei Änderung der Synchronisierungsoptionen nicht berücksichtigt werden.

 

dlg_manual-sync

 

5.Klicken Sie auf OK.

Die Synchronisierungsaktion wird durch eine unterschiedliche Hintergrundfarbe gekennzeichnet. Wenn Sie die Einstellungen für Verzeichnisse später ändern und die Einstellungen zufällig mit der manuell geänderten Aktion übereinstimmen, wird die Hintergrundfarbe wieder entfernt.

 

So setzen Sie manuelle Synchronisierungsaktionen wieder zurück:

1.Wählen Sie eine der folgenden Methoden:

 

Klicken Sie auf die Schaltfläche Alle zurücksetzen.
Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Synchronisierungsaktionen manuell außer Kraft setzen.

 

2.Klicken Sie im Meldungsfeld auf OK.

 

dlg_reset-all


© 2019 Altova GmbH