Erzeugen eines MapForce-Mappings

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Vergleichen von XML-Schemas >

Erzeugen eines MapForce-Mappings

Wenn Sie auf Ihrem Computer MapForce® installiert haben, können Sie aus DiffDog heraus für das verglichene Root-Element ein MapForce-Mapping erstellen und als neue Instanz in MapForce anzeigen. Abhängig davon, ob Sie den Befehl Links nach Rechts oder Rechts nach Links ausführen, können Sie bestimmen, welche Datei aus Quelle bzw. Ziel verwendet werden soll.

 

xsd_compared

 

Wenn Sie im obigen XML-Schemavergleich den Befehl MapForce-Mapping links nach rechts generieren wählen, erhalten Sie das folgende Mapping in MapForce:

 

xsd_MapForce-mapping

 

So generieren Sie ein MapForce-Mapping:

1.Definieren Sie das Root-Element für das Sie das MapForce-Mapping generieren möchten.
2.Starten Sie einen XML-Schemavergleich.
3.Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die Titelleiste einer der Komponenten oder in einen beliebigen Bereich des XML-Schemavergleichsfensters und wählen Sie MapForce-Mapping links nach rechts generieren bzw. MapForce-Mapping rechts nach links generieren. Das Mapping wird in einer neuen Instanz von MapForce geöffnet. Klicken Sie alternativ in der Symbolleiste "Vergleichen und Zusammenführen" auf die Schaltfläche Ergebnis links nach rechts generieren ic_copy-L2R bzw. Ergebnis rechts nach links generieren ic_copy_R2L und wählen Sie im Dialogfeld Resultat generieren die Optionsschaltfläche MapForce Mapping generieren.

© 2019 Altova GmbH