Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova DatabaseSpy 2020 Professional Edition

Das Tabellendesign im Design Editor bietet im Kontextmenü eine Option, mit der Sie einen Standardwert für eine Spalte definieren können. Dieser Befehl fügt das Feld Standardwert in die Spalteneigenschaften ein, in das Sie anschließend den tatsächlichen Standardwert für die Spalte eingeben können.

 

So definieren Sie einen Standardwert für eine Spalte:

1.Klicken Sie im Design Editor mit der rechten Maustaste auf die Spalte, für die Sie einen Standardwert definieren möchten, und wählen Sie Standard-Constraint erstellen aus dem Kontextmenü. In den Spalteneigenschaften wird das Feld Standardwert zum Abschnitt "Allgemein" und zum Tabellendesign hinzugefügt.

 

Klicken Sie alternativ mit der rechten Maustaste in die Kopfzeile des Abschnitts "Spalten" und aktivieren Sie die Spalte "Standardwert". Doppelklicken Sie diese Spalte in der Zeile der Spalte, für die Sie einen Standardwert definieren möchten.

 

2.Geben Sie den Wert in das Feld Standardwert (entweder im Fenster "Eigenschaften" oder direkt im Tabellendesign) ein.

 

Wie immer, wenn Änderungen an der Datenbankstruktur erfolgen, wird ein Change Script generiert, das ausgeführt werden muss, damit der Standard-Constraint tatsächlich in der Datenbank erstellt wird.

 

Anzeige von Standard-Constraints

Nachdem Sie das Change Script ausgeführt haben und vorausgesetzt, dass nicht schon ein Constraint mit einer höheren Priorität für diese Spalte definiert wurde, wird im Online Browser im Ordner "Spalten" und beim Anzeigen der Tabelle im Design Editor links vom Spaltennamen das Symbol für Standard-Constraints ic_default-value-column angezeigt.

 

Im Online Browser erscheint der aus dem Spaltennamen und dem Präfix "Default_" zusammengesetzte Name des Standard-Constraints im Unterordner "Constraints" der jeweiligen Tabelle und ist mit dem Symbol für Standard-Constraints ic_default-constraint gekennzeichnet.

 

ob_default-constraint

 

Der tatsächliche Wert des Standard-Constraints, d.h. der Standardwert, der beim Hinzufügen einer neuen Zeile zur Tabelle in die Spalte eingefügt wird, wird im Fenster "Eigenschaften" der betreffenden Spalte angezeigt.

 

Modifizieren von Standard-Constraints

Sie können einen Standard-Constraint löschen oder seinen Standardwert ändern. Beachten Sie, dass der Standard-Constraint immer zuerst gelöscht und dann mit dem neuen Wert neu erstellt wird. Die entsprechende SQL-Anweisung wird automatisch im Fenster "Datenbankstruktur Change Script" generiert, wenn Sie den Standardwert im Design Editor oder im Fenster "Eigenschaften" ändern.

 

prop_default-constraint


design_default-constraint

 

So ändern Sie den Standardwert einer Spalte:

1.Wählen Sie im Online Browser die Spalte und stellen Sie sicher, dass die Eigenschaften angezeigt werden. Zeigen Sie alternativ das Feld Standardwert im Tabellendesign an.

2.Bearbeiten Sie im Fenster "Eigenschaften" den Standardwert im Feld Standardwert des Abschnitts "Allgemein" bzw. im Tabellendesign in der entsprechenden Zeile der Spalte "Standardwert".

3.Führen Sie das Change Script aus.

 

So entfernen Sie einen Standard-Constraint:

1.Wählen Sie im Online Browser die Spalte und erweitern Sie den Unterordner Constraints.

2.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Standard-Constraint und wählen Sie Löschen aus dem Kontextmenü, oder markieren Sie den Constraint und drücken Sie die Entf-Taste

3.Führen Sie das Change Script aus.

© 2019 Altova GmbH