Erstellen und Modifizieren von Indizes im Design Editor

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Anzeigen und Ändern der Datenbankstruktur > Indizes >

Erstellen und Modifizieren von Indizes im Design Editor

Im Design Editor werden Indizes in einem separaten Abschnitt der Tabellenanzeige angezeigt. Hier sehen Sie auf einen Blick, welche Spalten in die Indexdefinition inkludiert wurden und ob sie in auf- oder absteigender Reihenfolge abgefragt werden. Automatisch generierte Indizes haben den gleichen Namen wie der zugehörige Primärschlüssel bzw. eindeutige Schlüssel. Diese Indizes werden zwar im Abschnitt "Indizes" angezeigt, können aber nicht bearbeitet werden.

 

design_index

Tabellenindizes im Design Editor

So definieren Sie im Design Editor einen Index:

1.Wählen Sie eine der folgenden Methoden:

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Spalte, für die Sie die Indexdefinition erstellen möchten und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Index erstellen.
Klicken Sie auf die Spalte und ziehen Sie diese bei gedrückter Maustaste in den Abschnitt "Index".
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Tabelle und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Neu einfügen | Index.
Erweitern Sie den Abschnitt "Index" (der standardmäßig reduziert angezeigt wird) und klicken Sie auf Neuen Index erstellen ic_add-column .

 

2.Wählen Sie im Untermenü, das daraufhin geöffnet wird, den entsprechenden Indextyp aus (nicht geclustert, geclustert oder XML Index). Welche Indextypen verfügbar sind, hängt von der Art der verwendeten Datenbank ab.
3.Ändern Sie optional die Indexeigenschaften im Fenster "Eigenschaften". Welche Optionen verfügbar sind, variiert je nach Datenbankart. Um die verfügbaren Optionen im Fenster "Eigenschaften" zu sehen, klicken Sie zuerst im Design Editor auf den Index.
4.Geben Sie in die Spalte "Index" einen beschreibenden Namen ein und drücken Sie die Eingabetaste.
5.Doppelklicken Sie optional in der Spalte "Spalten" auf die Spalte und wählen Sie in der Dropdown-Liste eine andere Spalte aus.
6.Klicken Sie in die Spalte "Reihenfolge" und wählen Sie entweder eine aufsteigende oder absteigende Sortierreihenfolge aus und drücken Sie die Eingabetaste.
7.Klicken Sie optional auf das Plus-Symbol ic_add-column und wählen Sie aus der Dropdown-Liste eine Spalte aus und wiederholen Sie den Schritt, um zur Indexdefinition eine oder mehrere zusätzliche Spalten hinzuzufügen.
8.Klicken Sie auf Ausführen ic_execute-sql, um das generierte Datenbankstruktur Change Script auszuführen.

 

Beachten Sie die folgenden Punkte:

 

Normalerweise kann pro Tabelle nur ein geclusterter Index definiert werden. Wenn bereits ein geclusterter Index vorhanden ist, ist die Option zum Hinzufügen eines geclusterten Index deaktiviert.
In MariaDB, MySQL und SQLite-Datenbanken wird von der Datenbank (nach Ausführung des Datenbank Change Script, siehe Schritt 8) automatisch ein eindeutiger Schlüssel erstellt, wenn Sie einen eindeutigen Index hinzufügen.

© 2019 Altova GmbH