Verwendung der Objektsuche

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Durchsuchen von Datenquellen >

Verwendung der Objektsuche

Sie können auf verschiedene Arten mit der Objektsuche arbeiten. Entweder Sie wählen die Objekte über die Dropdown-Liste aus oder Sie geben in das Textfeld der Dropdown-Liste einen String ein und filtern die in der Liste enthaltenen Objekte weiter. Standardmäßig wird die Groß- und Kleinschreibung beim Filtern nicht berücksichtigt, Sie können aber auch nach Groß- und Kleinschreibung unterscheiden. Aktivieren Sie dazu das entsprechende Kontrollkästchen in den allgemeinen Optionen.

 

So suchen Sie Datenbankelemente mit Hilfe der Objektsuche:

1.Klicken Sie im Online Browser auf die Schaltfläche Objektsuche ic_object-locator oder drücken Sie Strg+L, falls die Objektsuche noch nicht aktiviert ist.
2.Ändern Sie optional den Kontext für die Objektsuche, indem Sie auf das Pfeilsymbol ob_ic_locator_expand neben der Dropdown-Liste klicken.
3.Geben Sie den gesuchten String ein, (z.B. "feed"). In der Dropdown-Liste werden alle Elemente, die diesen String enthalten, angezeigt.

ob_locator_dbspy

4.Klicken Sie auf das gewünschte Objekt, um es im Dialogfeld auszuwählen.

 

Mit der Schaltfläche ob_ic_locator_expand wird ein Menü geöffnet, über das Sie die Suche weiter verfeinern können.

 

mnu_object-locator

 

Über dieses Menü können Sie die Anzeige der Objekte folgendermaßen einschränken:

 

Aus der aktuellen Datenquelle

Zeigt nur Objekte aus der derzeit ausgewählten Datenquelle an

Aus dem aktiven Objekt

Ändert die Anzeige dynamisch, je nachdem, welcher Ordner oder welches Objekt gerade ausgewählt ist.

Alle

Zeigt alle Objekte aus allen derzeit verbundenen Datenquellen an.

 

 

 


© 2019 Altova GmbH