Datenbank "Nanonull"

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Tutorials >

Datenbank "Nanonull"

In diesem Tutorial werden die grundlegenden Schritte erläutert, wie Sie über die grafische Benutzeroberfläche von DatabaseSpy Interaktionen mit einer Datenbank durchführen. Um dieses Tutorial durcharbeiten zu können, benötigen Sie keine Datenbankvorkenntnisse. SQL (Structured Query Language)-Grundkenntnisse sind jedoch von Vorteil. Aus Gründen der Portabilität verwenden wir in diesem Tutorial eine dateibasierte Datenbank (SQLite). Die meisten der beschriebenen Vorgänge sind auch in anderen Datenbankarten ähnlich oder gleich, so dass Sie dieses Tutorial auch verwenden können, wenn Sie wenig oder keine Erfahrung mit SQLite haben.

 

Das Tutorial ist in die folgenden Abschnitte gegliedert, die Sie am besten der Reihe nach durcharbeiten sollten.

 

Erstellen einer neuen Datenbank: In diesem Abschnitt lernen Sie, wie Sie eine SQLite-Datenbank erstellen und wofür sich DatabaseSpy-Projekte eignen.
Erstellen von Datenbanktabellen: In diesem Abschnitt wird gezeigt, wie Sie Datenbanktabellen mit dem Design Editor von DatabaseSpy visuell erstellen.
Ausführen von SQL Scripts: In diesem Abschnitt wird gezeigt, wie Sie verschiedene SQL Scripts an der Datenbank ausführen, anhand vorhandener Tabellen SQL-Anweisungen generieren, Scripts in Dateien speichern und diese im Projekt organisieren, um schnell Zugriff darauf zu haben.
Anzeigen einer Datenbank: In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie die Struktur von Objekten in einer Datenbank anzeigen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Daten aus der Datenbank abrufen und bearbeiten.
Generieren von Abfragen anhand von Vorlagen: In diesem Abschnitt wird erläutert, wie Sie Datenbankabfragen auf Basis von Bedingungen durchführen und SQL-Anweisungen anhand von SQL-Vorlagen generieren.

© 2019 Altova GmbH