Auto-Einfügung

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  DatabaseSpy-Einstellungen > SQL Editor-Optionen >

Auto-Einfügung

Im Abschnitt "Auto-Einfügung" des Dialogfelds Optionen können Sie die Optionen für automatisch in den SQL Editor eingefügten Text konfigurieren. Die Auto-Einfügung erfolgt z.B. dann, wenn Sie eine öffnende Klammer "(" eingeben und DatabaseSpy automatisch die schließende Klammer ")" ergänzt.

ds_dlg_options_autoinserton

 

Schließende Zeichen

Sie können das automatische Einfügen von schließenden Zeichen abschalten, indem Sie das Kontrollkästchen Schließendes Zeichen automatisch einfügen deaktivieren. Wenn Sie nur einige Zeichen nicht automatisch einfügen wollen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Schließendes Zeichen automatisch einfügen und deaktivieren Sie das zugehörige Kontrollkästchen für das entsprechende Zeichen. Wenn Sie ein öffnendes Zeichen eingeben, für das die Auto-Einfügung aktiviert ist, wird das zugehörige schließende Zeichen automatisch eingefügt und der Cursor wird zwischen die beiden Zeichen gesetzt.

 

Beim Einfügen von Kommentarzeichen beachten Sie bitte, dass Sie einen Textabschnitt markieren müssen, bevor Sie ein "/" oder "-" eingeben, damit dieser Text auskommentiert wird. DatabaseSpy fügt dann automatisch ein "*" nach dem "/" vor dem Text und ein "*/" nach dem Text ein, wenn Sie ein "/" eingeben, bzw. fügt ein zweites "-" hinzu, wenn Sie ein "-" eingeben während der auszukommentierende Text markiert ist.

 

Automatische Einrückung

Mit Hilfe der Option Wie vorherige Zeile können Sie Texteinrückungen beibehalten, nachdem Sie die Eingabetaste im SQL Editor gedrückt haben. Wenn Zeile 1 z.B. eine Tabultoreinrückung hat, so sollte die nächste Zeile nach Drücken der Eingabetaste ebenfalls dieselbe Einrückung wie Zeile 1 haben. Um dies zu erreichen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Wie vorherige Zeile.

 

Verhalten

Wenn die entsprechende Option aktiviert ist, wird das schließende Zeichen automatisch entfernt, wenn das öffnende Zeichen im SQL Editor gelöscht wird.

Um einen markierten Text zwischen ein Paar von automatisch eingefügten Zeichen zu setzen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Markierten Text beim automatischen Einfügen umschließen und geben dann das öffnende Zeichen ein. Die öffnenden und schließenden Zeichen werden dann automatisch vor und nach dem Text eingefügt.

 

Stern-Erweiterung

DatabaseSpy kann den Stern in einer SELECT * FROM... Anweisung automatisch durch alle Spalten der entsprechenden Tabelle ersetzen, wenn die Option Spalten mit Tabulator erweitern aktiviert ist. Bitte beachten Sie, dass die Anweisung gültig sein muss und dass Sie den Cursor hinter dem Stern platzieren müssen und die Tabulatortaste drücken müssen, um dies zu erreichen.


© 2019 Altova GmbH