Umbenennen und Löschen von Objekten

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Anzeigen und Ändern der Datenbankstruktur >

Umbenennen und Löschen von Objekten

Sie haben mehrere Möglichkeiten ein Datenbankobjekt umzubenennen oder zu löschen:

 

über das Kontextmenü im Online Browser
im Design Editor
Sie können ein Objekt auch durch Doppelklick auf seinen Titel im Fenster "Eigenschaften" umbenennen.

 

Wenn Sie ein Datenbankobjekt umbenennen oder löschen, wird die Änderung nicht sofort in der Datenbank übernommen. Stattdessen wird im Fenster "Datenbankstruktur-Change Script" ein Change Script generiert, das sie dort vor der Ausführung überprüfen können.

 

Die Unterstützung für das Umbenennen von Datenbankobjekten ist nicht für alle Datenbanken gleich. In der folgenden Tabelle sehen Sie, welche Objekte in verschiedenen Datenbankarten direkt über die grafische Benutzeroberfläche von DatabaseSpy umbenannt werden können. Einige Datenbanken unterstützen zusätzlich dazu das Umbenennen von Schlüsseln, Check Constraints, Indizes sowie gespeicherten Prozeduren.

 

Datenbankart

Tabelle umbenennbar?

Spalte umbenennbar?

Ansicht umbenennbar?

Access

-

-

-

Firebird

-

Ja

-

IBM DB2

Ja

-

-

IBM DB2 for i

Ja

-

-

Informix

Ja

-

-

MariaDB

Ja

Ja

-

MySQL

Ja

Ja

-

Oracle

Ja

Ja

-

PostgreSQL

Ja

Ja

Ja

Progress OpenEdge

Ja

Ja

-

SQLite

Ja

-

Ja

SQL Server

Ja

Ja

Ja

Sybase

-

-

-

Teradata

Ja

Ja

Ja

 

 

So benennen Sie ein Datenbankobjekt um:

1.Wählen Sie eine der folgenden Methoden:

 

Wählen Sie im Online Browser ein Datenbankobjekt aus und drücken Sie F2 oder doppelklicken Sie im Fenster "Eigenschaften" auf seine Titelleiste.
Rechtsklicken Sie im Online Browser auf ein Datenbankobjekt und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Umbenennen.
Doppelklicken Sie in einem Design Editor-Fenster auf die Titelleiste einer Tabelle oder auf das Datenbankobjekt, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Tabelle umbenennen, Spalte umbenennen, Schlüssel umbenennen, Index umbenennen bzw. Check Constraint umbenennen aus dem Kontextmenü.

 

2.Ändern Sie den Namen wie gewünscht und drücken Sie die Eingabetaste. DatabaseSpy generiert das entsprechende Script und zeigt es im Fenster "Datenbankstruktur Change Script" an.

ds_rename_table

 

 

Anmerkung:Die Änderungen werden zu diesem Zeitpunkt noch nicht in die Datenbank geschrieben. Im Online Browser wird links neben dem Objektnamen das Symbol dbs_ic_changed_col angezeigt, welches angibt, dass Sie im Begriff sind, dieses Objekt umzubenennen. Um die Umbenennung rückgängig zu machen, ohne die Änderungen in die Datenbank zu übernehmen, klicken Sie im Online Browser auf Datenquelle aktualisieren Refresh (F5) .

 

3.Klicken Sie optional auf die Schaltfläche Change Script bearbeiten ic_update-change-script, um das generierte Change Script vor der Ausführung zu ändern.
4.Klicken Sie im Fenster "Datenbankstruktur Change Script" auf die Schaltfläche Change Script ausführen ic_execute-sql.

 

Löschen von Datenbankobjekten

Im Online Browser von DatabaseSpy gibt es mehrere Möglichkeiten, um ein Datenbankobjekt aus einer Datenbank zu löschen:

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Datenbankobjekt und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Löschen.
Wählen Sie ein Datenbankobjekt aus und drücken Sie die Entf-Taste.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Datenbankobjekt und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl In neuem SQL Editor anzeigen | Drop.

 

In einem Design Editor-Fenster können Sie ein Datenbankobjekt auf folgende Arten löschen:

 

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Datenbankobjekt und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Ausgewählte Objekte löschen.
Wählen Sie ein Datenbankobjekt aus und drücken Sie die Entf-Taste.

 

Alle oben erwähnten Optionen sind auch dann gültig, wenn Sie mehrere Datenbankobjekte ausgewählt haben.

 

Solange die Änderungen noch nicht in der Datenbank übernommen wurden, werden die für die Löschung markierten Objekte mit einem speziellen "Objekt gelöscht"-Symbol gekennzeichnet (z.B. mit dbs_ic_deleted_table im Fall von Tabellen). Um die Datenbankobjekte tatsächlich aus der Datenbank zu löschen, müssen Sie das Script im Datenbankstruktur Change Script-Fenster (bzw. ggf. im SQL Editor) ausführen.


© 2019 Altova GmbH