Erstellen von Indizes auf Basis einer bestehenden Index-Definition

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Anzeigen und Ändern der Datenbankstruktur > Indizes >

Erstellen von Indizes auf Basis einer bestehenden Index-Definition

Wenn in einer Tabelle bereits Indizes vorhanden sind, können Sie neue Indizes hinzufügen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen bestehenden Index klicken und eine Anweisung generieren, die die Eigenschaften des bestehenden Eintrags als Standard verwendet. Nachdem Sie die Eigenschaften entsprechend bearbeitet haben und die SQL-Anweisung ausgeführt haben, wird ein neuer Index zur Datenbank hinzugefügt.

 

So fügen Sie über eine SQL-Anweisung einen Index zu einer Tabelle hinzu:

1.Stellen Sie eine Verbindung zur Datenbank her und zeigen Sie die entsprechende Datenquelle im Online Browser an.
2.Erweitern Sie die Tabelle, zu der Sie einen Index hinzufügen möchten.
3.Rechtsklicken Sie im Ordner "Index" auf einen bestehenden Index und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl In neuem SQL Editor anzeigen | Create oder halten Sie die rechte Maustaste gedrückt und ziehen Sie den Index in ein geöffnetes SQL Editor-Fenster und wählen Sie im Popup-Menü den Befehl Create. Daraufhin wird im SQL Editor-Fenster eine SQL-Anweisung generiert.
4.Bearbeiten Sie die Anweisung wie erforderlich.
5.Klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen ic_execute-sql um die Anweisung auszuführen und den neuen Index zur Datenbank hinzuzufügen.
6.Klicken Sie im Online Browser mit der rechten Maustaste auf die Datenbank und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Aktualisieren.

© 2019 Altova GmbH