Definieren von CSV-Importoptionen

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Importieren von Datenbankdaten >

Definieren von CSV-Importoptionen

Wenn das CSV-Symbol am linken Rand des Dialogfelds markiert ist, können Sie die Importoptionen für CSV-Dateien ändern. Klicken Sie dazu im Dialogfeld Daten in die Datenbank importieren auf das Register "Optionen".

 

imp-csv4

 

Optionen

Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Erste Zeile enthält Spaltenname, wenn die importierten Dateien Spaltennamen enthalten, die nicht importiert werden sollen. In der Dropdown-Liste Als NULL-Werte behandeln können Sie das Zeichen auswählen, das in der importierten Datei als NULL-Wert erkannt werden soll. Das Trennzeichen und die Anführungszeichen zur Identifizierung von Zeichenfolgen können ebenfalls aus den entsprechenden Dropdown-Listen gewählt werden. In der Dropdown-Liste Kodierung können Sie die Kodierung der importierten Dateien auswählen. Wenn als Standardkodierung eine Zwei- oder Vier-Byte-Kodierung (d.h., UTF-16, UCS-2 oder UCS-4) ausgewählt wurden, können Sie zwischen der Little-Endian  und der Big-Endian Reihenfolge wählen. Im Feld Erzeuge Textfelder mit Länge wird die feste Länge der importierten Textfelder definiert.


© 2019 Altova GmbH