Löschen von Daten

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Abrufen und Bearbeiten von Daten >

Löschen von Daten

Um eine Zeile aus einer Tabelle zu löschen bietet DatabaseSpy eine Option im Kontextmenü des Online Browsers. Bei Auswahl dieser Option wird in einem neuen oder bestehenden SQL Editor-Fenster eine DELETE-Anweisung generiert. Diese Anweisung muss unbedingt bearbeitet werden, damit bei Ausführung der Anweisung die gewünschte(n) Zeile(n) aus der ausgewählten Tabelle gelöscht werden (die Standardanweisung wählt Zeilen aus, in denen der Primärschlüssel NULL ist, somit werden keine Zeilen gelöscht)!

 

So löschen Sie Daten aus einer Tabelle:

1.Stellen Sie eine Verbindung zur Datenbank her und zeigen Sie die entsprechende Datenquelle im Online Browser an.
2.Rechtsklicken Sie optional auf die Tabelle, die Sie aktualisieren möchten, und wählen Sie den Befehl Daten abrufen | Alle Zeilen, um die in der Tabelle enthaltenen Daten zu sehen.
3.Rechtsklicken Sie im Online Browser auf die Tabelle und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl In neuem SQL Editor anzeigen | Delete data oder halten Sie die rechte Maustaste gedrückt, ziehen Sie die Tabelle in ein offenes SQL Editor-Fenster und wählen Sie im Popup-Menü den Befehl Delete data.

Daraufhin wird im SQL Editor eine DELETE-Anweisung für die ausgewählte Tabelle generiert und eine Standard-WHERE-Anweisung angehängt.

4.Bearbeiten Sie die WHERE-Anweisung entsprechend, um nur eine bestimmte Zeile für das Löschen auszuwählen.
5.Klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen ic_execute-sql um die Anweisung auszuführen und die Daten aus der Datenbank zu löschen.

 

Löschen von Daten im Ergebnisfenster

Es gibt zwei Möglichkeiten, um Datensätze im Ergebnisfenster zu löschen. Entweder Sie setzen ein bestimmtes Datenbankfeld auf NULL oder Sie löschen eine ganze Zeile. Beide Optionen stehen im Kontextmenü, das Sie im Bearbeitungsmodus im Ergebnisfenster aufrufen können, zur Verfügung. Die betroffenen Felder oder Zeilen werden als geändert markiert, bis die Änderungen in die Datenbank geschrieben werden. Auf diese Art können Sie die Bearbeitung, wenn notwendig, auch rückgängig machen.

 

tab_result-delete

 

In der Abbildung oben wurde das Feld CONTACTINFO beim dritten Datensatz auf "NULL" gesetzt und der gesamte fünfte Datensatz wurde gelöscht. Beachten Sie, dass die Änderungen noch nicht in die Datenbank geschrieben wurden und immer noch rückgängig gemacht werden können.

 

So setzen Sie ein Datenbankfeld auf NULL:

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Datenbankfeld und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Auf Null setzen aus.
2.Klicken Sie auf die Schaltfläche ic_commit.

 

So löschen Sie eine Zeile mit Datensätzen aus der Datenbank:

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eines der Felder in der gewünschten Zeile und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Zeile löschen oder klicken Sie an eine beliebige Stelle in der Zeile und klicken Sie auf die Schaltfläche Zeile löschen ic_delete-row.

Die Zeile wird als zu löschende markiert (siehe Abbildung oben).

2.Klicken Sie auf die Schaltfläche ic_commit.

 

So stellen Sie gelöschte Zeilen in der Datenbank wieder her:

 

Sofern die geänderten Felder noch nicht in die Datenbank geschrieben wurden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gelöschte Zeile und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Änderungen für diese Zelle rückgängig machen.

Die gesamte Datensatzzeile wird im Ergebnisraster wiederhergestellt.


© 2019 Altova GmbH