Anzeigen und Ändern der Datenbankstruktur

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite > 

Anzeigen und Ändern der Datenbankstruktur

Altova Website: _ic_link Datenbank-Editor

 

Zusätzlich dazu, dass Sie SQL Scripts erstellen können, mit denen Sie die Struktur Ihrer Datenbanken erzeugen oder ändern können, können Sie die Struktur all Ihrer Datenbanktabellen auch im Design Editor bearbeiten. Mit dem Design Editor können Sie die Tabellenstruktur genau analysieren, Tabellen oder Spalten zu einer Datenbank hinzufügen, deren Eigenschaften bearbeiten und Spalten oder ganze Tabellen löschen. Des Weiteren können Sie auch einen Primärschlüssel, Sekundärschlüssel, eindeutige Schlüssel sowie Indizes und Check Constraints erstellen. Außerdem können Sie vorhandene Datenbankobjekte direkt im Online Browser umbenennen oder löschen, siehe Umbenennen und Löschen von Objekten.

 

Anmerkung:Wie später in dieser Dokumentation erläutert, gelten beim Bearbeiten vorhandener Datenbankobjekte über den Design Editor oder Online Browser verschiedene Einschränkungen. Wenn dies der Fall ist, sind die entsprechenden Befehle deaktiviert oder es werden in DatabaseSpy entsprechende Meldungen angezeigt. Die Einschränkungen können je nach Datenbank und Treiber variieren.

 

Änderungen, die Sie (entweder über den Online Browser oder den Design Editor) an der Datenbankstruktur vornehmen, werden nicht sofort ausgeführt, sondern in einem Change Script festgehalten, das im Fenster "Datenbankstruktur Change Script" angezeigt wird. Sie müssen das Change Script ausführen, damit die Änderungen im Datenbankdesign auch implementiert werden.

dbs_design_editor_zoom80

Design Editor

So öffnen Sie einen neuen Design Editor:

Stellen Sie sicher, dass eine Datenquellenverbindung besteht, klicken Sie in der Standardsymbolleiste auf das Symbol Design Editor dbs_ic_design_editor oder wählen Sie die Menüoption Datei | Neu | Design Editor oder drücken Sie Strg+D.

 

Wenn in Ihrem Projekt eine Verbindung zu mehreren Datenquellen hergestellt wurde, wird ein neues Design Editor-Fenster immer mit der aktiven Datenquelle, d.h. mit der im Online Browser ausgewählten Datenquelle, verbunden.

 

 


© 2019 Altova GmbH