Filtern von Objekten

www.altova.com Dieses Kapitel drucken Vorherige Seite Eine Ebene nach oben Nächste Seite

Startseite >  Tutorials > Datenbank "ZooDB" > Durchsuchen der Datenbank >

Filtern von Objekten

Mit Hilfe von Filtern können Sie die Anzahl der angezeigten Datenbankobjekte reduzieren und nur die Objekte anzeigen, die bestimmte Filterkriterien erfüllen. Sie können unterschiedliche Filter für die einzelnen Ordner im Online Browser definieren.

 

Da die Filter auf Ordnerebene angewendet werden, steht die Filterfunktion in den Layouts Keine Ordner und Tabellenabhängigkeiten nicht zur Verfügung.

 

In diesem Tutorial werden mit Hilfe eines Filters nur Tabellen angezeigt, die im Tabellennamen den String "Animal" enthalten.

 

So erstellen Sie einen Filter zur Anzeige von Tabellen, die im Tabellennamen den String "Animal" enthalten:

1.Stellen Sie sicher, dass Sie sich im Ordner-Layout befinden und erweitern Sie die Ordner, um die Tabellen der Datenbank "zoo" sehen zu können.
2.Klicken Sie im Online Browser auf das Symbol Ordnerinhalt filtern ic_filter oder drücken Sie Strg+Alt+F.

Neben den Ordners "Schemas", "Tables" und "Views" werden Filtersymbole angezeigt.

 

filter_on2

 

3.Klicken Sie auf das Filtersymbol neben dem Ordner "Tables" und wählen Sie im Menü, das nun angezeigt wird, die Option Enthält.

 

filtering_contains

 

Rechts vom Filtersymbol erscheint ein Textfeld.

4.Geben Sie in dieses Textfeld "Animal" ein. Die Objekte werden während der Eingabe gefiltert.

 

filter_textfield_2


© 2019 Altova GmbH