Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova Authentic 2020 Desktop

ic_validate        F8

Mit diesem Befehl können Sie ein XML-Dokument gegen DTDs, XML-Schemas und andere Schemas validieren. Sie können einstellen, dass ein Dokument beim Öffnen oder Speichern automatisch validiert wird (Extras | Optionen | Datei). Der Befehl Validieren führt vor Überprüfung der Gültigkeit gleichzeitig eine Wohlgeformtheitsprüfung durch, sodass diese vorher nicht separat mit dem Befehl Wohlgeformtheit prüfen überprüft werden muss.

 

Bei erfolgreicher Validierung wird im Fenster "Meldungen" eine entsprechende Meldung angezeigt:

valid

 

Andernfalls wird eine Meldung, die den Fehler beschreibt, angezeigt. Wenn Sie auf die Links in der Fehlermeldung klicken, können Sie zu der Stelle in der XML-Datei springen, an der der Fehler gefunden wurde.

Anmerkung:Die oben beschriebenen Validierungsfehlermarkierungen und Smart Fix-Vorschläge, werden erst bei Ausführung des Befehls XML | Validieren (F8) aktualisiert; sie werden nicht im Hintergrund aktualisiert, Sie müssen den Befehl Validieren (F8) erneut ausführen, um zu überprüfen, ob der Fehler wirklich behoben wurde.

 

Anmerkung: Das Fenster "Meldungen" enthält neun Ausgaberegister. Das Ergebnis der Validierung wird immer auf dem aktuellen Register angezeigt. Sie können ein XML-Dokuments auf Register 1 validieren und das Ergebnis auf diesem Register aufbewahren, Um ein zweites Dokument zu validieren, wechseln Sie zu Register 2 (oder Register 3, wenn Sie möchten), bevor Sie die Validierung durchführen. Wenn Sie die Register nicht wechseln, wird Register 1 (bzw. das aktive Register) durch das Validierungsergebnis überschrieben.

 

Validierung über das Projektfenster

Der Befehl "Validieren" kann auch auf eine Datei, einen Ordner oder eine Gruppe von Dateien angewendet werden. Klicken Sie im Projektfenster auf die gewünschte Datei/den gewünschten Ordner und wählen Sie die Option XML | Validieren oder F8. Ungültige Dateien werden als aktive Datei im Hauptfenster geöffnet und die entsprechende Fehlermeldung wird angezeigt.

 

Automatisches Validieren mit RaptorXML 2020

Altova RaptorXML ist eine Applikation zur XML-Validierung, XSLT-Transformation und XQuery-Ausführung. Sie kann über die Befehlszeile,  über eine COM-Schnittstelle, in Java-Programmen und in .NET-Applikationen aufgerufen werden. So können mit RaptorXML z.B. Aufgaben wie die XSLT-Transformation automatisiert werden. Sie können z.B. eine Batch-Datei erstellen, die RaptorXML aufruft, um damit eine Reihe von Dokumenten zu transformieren. Nähere Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation zu RaptorXML.

 

© 2019 Altova GmbH