Aktivieren Sie bitte JavaScript, um diese Seite anzeigen zu können.

Altova Authentic 2021 Desktop

Im Abschnitt Validierung können Sie die Optionen für die Validierung von XML-Dokumenten festlegen.

 

OptionsValidationAD

 

 

XML

Authentic Desktop kann DTD- und XML-Schema-Dateien im Arbeitsspeicher aufbewahren, um unnötiges Neuladen zu vermeiden (z.B. wenn ein Schema nicht lokal, sondern über eine URL aufgerufen wird). Beachten Sie jedoch, dass Änderungen bei Verwendung von zwischengespeicherten Schemas bei der Validierung nicht sofort berücksichtigt werden; Sie müssten die XML-Datei in diesem Fall neu laden oder Authentic Desktop neu starten.

 

Schema-Version

Welcher XSD-Modus in der Schema-Ansicht aktiviert wird, hängt sowohl (i) vom Vorhandensein bzw. Fehlen - und, falls vorhanden, vom Wert - des /xs:schema/@vc:minVersion Attributs des XSD-Dokuments als auch (ii) von der XML-Schema-Version ab, die im Dialogfeld "Optionen"  (Extras | Optionen, siehe Abbildung unten) im Abschnitt "Datei" ausgewählt wurde.

XMLSchemaVersion

Es sind die folgenden Situationen möglich. XML-Schema-Version in der Tabelle unten bezieht sich auf die Auswahl im oben gezeigten Bereich XML-Schema-Version. Die vc:minVersion Werte in der unten stehenden Tabelle beziehen sich auf den Wert des xs:schema/@vc:minVersion Attributs im XML-Schema-Dokument.

 

XML-Schema-Version

vc:minVersion Attribut

XSD-Modus

Immer v 1.0

Fehlt oder ist mit einem beliebigen Wert vorhanden

1.0

Immer v 1.1

Fehlt oder ist mit einem beliebigen Wert vorhanden

1.1

Wert von @vc:minVersion

Das Attribut hat den Wert 1.1

1.1

Wert von @vc:minVersion

Das Attribut fehlt oder ist vorhanden und hat einen anderen Wert als 1.1

1.0

 

Speichern und Beenden

Klicken Sie zum Abschluss auf OK.

 

© 2015-2021 Altova GmbH